PRO Waldhof unterstützt die KinderVesperkirche




Vorstand des Fandachverbands übergibt 100 „Waldhof“-Wintermützen

Auch in diesem Jahr hat der Fandachverband PRO Waldhof e.V. (PW) wieder einen Aufruf unter den Waldhof-Fans gestartet, bei der KinderVesperkirche in der Jugendkirche Mannheim-Waldhof mitzuhelfen. Zusätzlich übergab der Vorstand von PW 100 „Waldhof“-Wintermützen bzw. verteilte diese unter den Kindern und Jugendlichen. Bereits im letzten Jahr packten SVW-Fans tatkräftig an, übergaben 100 Freikarten für ein Heimspiel des SV Waldhof Mannheim 07 sowie einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro, die sie zuvor bei einem Heimspiel gesammelt hatten.

„Als wir uns letztes Jahr entschlossen haben, bei der KinderVesperkirche mitzuhelfen, stand für uns von Beginn an fest, dass dies keine einmalige Aktion sein sollte, sondern wir dieses wichtige Projekt dauerhaft unterstützen wollten. Der unlängst veröffentlichte Sozialatlas 2014 der Stadt Mannheim zeigt deutlich auf, dass die soziale Ungleichheit in unserer Stadt immer größer wird und es daher umso wichtiger ist, Benachteiligte zu unterstützen. Zumal Kinder und Jugendliche den geringsten Einfluss auf ihren sozialen Status haben“, erläutert Daniel Gamer, welcher den Hilfseinsatz der Waldhof-Fans koordinierte, die Intention der Waldhof-Fans.

Achim Schröder, 1. Vorsitzender von PW, kündigt darüber hinaus an: „Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder mitmachen. Die Wintermützen kamen sehr gut an, deswegen überlegen wir uns fürs nächste Mal wieder eine Überraschung, um den Kindern und Jugendlichen auf dem Waldhof eine Freude zu bereiten.