Selbstverwaltete OST





Hallo Waldhof-Fans,

wir möchten euch auf Änderungen unseres Vorgehens bei Heimspielen rund um das Auf- und Abhängen von Zaunfahnen aufmerksam machen. Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Zaunfahnen, die aufgehängt werden und an Spieltagen unser CBS in blau-schwarz kleiden. Bisher wurde das Aufhängen der Fahnen von uns sehr locker gehandhabt, weswegen es in den vergangenen Wochen vor, nach und sogar während des Spiels zu unübersichtlichen Situationen gekommen ist. Gerade in den letzten Heimspielen hat sich gezeigt, dass sich nach dem Spiel im Innenraum vor der OST zunehmend mehr Leute einfinden und ihre Fahnen einsammeln wollen. Dies führt zu einem ziemlichen Engpass, wenn die Mannschaft zum Abklatschen kommt.

Aus diesem Grund wird sich ab dem kommendem Spiel gegen Worms unser Vorgehen ändern:

1. Zaunfahnen sind bis 10 Minuten vor Anpfiff aufzuhängen.
2. Zaunfahnen können erst wieder abgehängt werden, wenn unsere Mannschaft das Spielfeld verlassen hat.
3. Während der Zeit von 10 Minuten vor Anpfiff bis zum Zeitpunkt ab dem die Mannschaft das Spielfeld verlassen hat, wird der Ordnungsdienst niemanden in den Innenraum lassen.

Diese Regelung gilt natürlich nur für Leute ohne Innenraum-Akkreditierung. Sollte es vorkommen, dass ihr es nicht 10 Minuten vor Anpfiff schafft oder nach Spielende dringend schnell gehen müsst, wird sich der Ordnungsdienst gerne um das Auf- bzw. Abhängen eurer Zaunfahnen kümmern.

Blau-schwarz-blaue Grüße
PRO Waldhof-Vorstand