Chabos forever gewinnen Tischkickerturnier




Am vergangenen Samstag, vor dem Heimspiel gegen die Wormatia aus Worms, trafen sich schon früh um 9 Uhr 15 Teams im Fan-Café zum Tischkickern. Dabei wurde ca. vier Stunden lang die mittlerweile dritte Auflage des „Waldhof-Kicker-Fanturniers“ ausgespielt. Das Teilnehmerfeld war sehr stark besetzt und auch einige ehemalige Vereinsspieler waren dabei. Gespielt wurde im Spielsystem „Doppel-KO“ und nach den ersten intensiven Duellen kristallisierten sich schnell vier Doppel als Favoriten heraus. Im Finale setzte sich dann das Team „Chabos forever“ verdient in zwei Gewinnsätzen durch. Den zweiten Platz belegte das Team „Pfingstbergschule“, während sich im kleinen Finale das Doppel „Team“ knapp mit 7:6 gegen die „Waldhof Buwe 198“ gewann.

Abgerundet wurde das Turnier mit Kaffee und belegten Brötchen gegen eine kleine Spende sowie zwei selbst gebackenen Kuchen. Alles in allem fand am Samstagmorgen eine sehr gelungene Veranstaltung statt, die allen Beteiligten viel Spaß machte. Um den Teilnehmer einen gemütlichen Ausklang mit kalten Getränken und Musik zu ermöglichen, wird das Turnier beim nächsten Mal voraussichtlich zu späterer Stunde stattfinden. Wir hoffen für die vierte Auflage auf einen ähnlichen hohen Zuspruch aus unserer Fanszene.