“Saufen gegen den DFB!” nach dem Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken




Hallo Waldhof-Fans,

bei Heimspielen, die als sogenannte “Risikospiele” eingestuft werden, hat es sich in den letzten Jahren etabliert, dass PRO Waldhof e.V. nach dem Schlusspfiff einen Umtrunk hinter unserer Otto-Siffling-Tribüne veranstaltet. Zwei Gründe sind hierfür ursächlich: Zum Einen wollen wir, dass die Fans nach dem Spiel lieber noch eine Weile fachsimpelnd an unserem Bierstand verweilen statt draußen vor dem Stadion rumzuschleichen. Zum Anderen generieren wir dabei Einnahmen, die wir als Spenden an unterstützenswerte Anliegen weitergeben. So haben wir zum Beispiel schon mit “Saufen für die Jugend!” für den Förderkreis der Waldhof-Jugend oder mit “Saufen gegen Krebs!” für die DKMS und DLFH Mannheim ordentliche Beträge zusammengesoffen.

Dieses Jahr nimmt der Protest gegen die irrwitzigen Pläne des DFB, eine chinesische U20-Auswahl in der Regionalliga Südwest mitspielen zu lassen, eine wichtige Rolle in den Aktivitäten der Fanszene ein. Bekanntlich hat sich unser SV Waldhof gegen die Austragung des Spiels gegen die China-U20-Auswahl ausgesprochen und lässt sich somit die 15.000 Euro, die es dafür vom Verband geben würde, “durch die Lappen gehen”. Wir Fans finden das richtig, denn Haltung ist mehr Wert als Geld! Um die Einbußen für den SVW abzufedern, wurde unsererseits bisher Geld gesammelt und Spendenmottoshirts (“Waldhof Mannheim heißt Widerstand!”) verkauft. Die Einnahmen der Aktion nach dem Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken am Sonntag wollen wir ebenfalls diesem Zwecke zuführen.

Es kann sein, dass der Ort des Umtrunks sich im Vergleich zu den letzten Malen leicht ändert, aber er bleibt hinter der Kurve und wir informieren euch rechtzeitig wo genau.

Also schaut nach Abpfiff bei “Saufen gegen den DFB!” vorbei und unterstützt dabei die Haltung unseres SVW!

Da an dem Tag mit erhöhtem Zuschauerandrang gerechnet wird, benötigen wir eure Hilfe nicht nur beim Saufen nach dem Spiel, sondern auch beim Ausschank sowie vor Spielbeginn an den Aufgängen zur OST als freiwillige Fanordner. Meldet euch bitte hierzu bei achim.schroeder@pro-waldhof.de ! Ihr wisst ja: Unsere selbstverwaltete Kurve lebt von unser aller Engagement.

Auf drei Punkte gegen die Saarländer!

Waldhof Mannheim heißt Widerstand!