Wir sind bereit!

Hallo Waldhöfer,

es steht uns ein heißer April bevor und hoffentlich ein noch heißerer Mai.

Um uns als Fanszene gemeinsam auf die beiden Derbys gegen den OFC (Samstag 14.04.) und vier Tage später gegen den KSC (Mittwoch 18.04.) richtig einzustimmen, wird es am Freitag den 13.04. ab 19 Uhr eine Warm-Up-Party der Ultras Mannheim geben. Das Ganze findet im CBS vor den Aufgängen zu den Blöcken F/G/H statt.

Zeitgleich startet auch unser Tischkickerturnier im Fanprojekt-Container. Beachtet bitte, dass die Anmeldefrist am Montag, dem 09.04., endet und nur eine begrenzte Anzahl an Teams zugelassen ist. Also meldet euch baldmöglichst an. Kontakt: achim.schroeder(at)pro-waldhof.de

Ob ihr nun am Tischkicker zocken oder draußen am Grill und Bierwagen abhängen wollt – wichtig ist, dass ihr vorbeikommt und wir uns alle ZUSAMMEN einstimmen.

Denn eines gilt sowohl für die Mannschaft, als auch uns Fans: Monnem ist bereit für die kommenden Wochen! Auuuff! Mitmachen, mitfeiern, Derbysiege einfahren!

PRO Waldhof e.V.



Faninfos für das Spiel beim 1.FC Saarbrücken

Gespielt wird am 31.03.2018 um 15:00 Uhr im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen. Als Gästeblock steht der Block A (Stehplatz) zur Verfügung. Der Eingang und die Kassen zum Stehplatzbereich befinden sich am Nordeingang. Besitzer von Sitzplatzkarten nutzen bitte den Haupteingang.

Im Vorfeld der Begegnung hat die Polizei Saarbrücken einen Fanbrief an die SVW-Fans verfasst. Dieser ist hier einsehbar.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540), oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt:

kleine Fahnen bis 1,50 Meter, große Schwenkfahnen, Doppelhalter, zwei Trommeln (einsehbar), Zaunfahnen und ein Megaphone

nicht erlaubt:

Blockfahnen

Der 1. FC Saarbrücken bzw. die Polizei behält es sich jedoch vor, auch bereits im Vorfeld genehmigte Dinge am Spieltag zu verbieten, wenn es auf den Reisewegen oder vor dem Einlassbereich zu Auffälligkeiten und Zwischenfällen der mitgereisten Fans kam.

Für Rucksäcke und Taschen gibt es eine Abgabestation am Eingang. Am besten sollten diese aber gleich im Bus oder Auto gelassen werden.

Anfahrt:

per Bahn:

Die deutsche Bahn setzt für das Spiel einen Entlastungszug ein. Dieser kann zu den normalen Tarifen der Deutschen Bahn genutzt werden, z. B. das Rheinland-Pfalz-Ticket zum Preis von 44,00 Euro für 5 Personen und fährt ohne Zwischenhalt von Mannheim nach Völklingen und wieder zurück.
Zum Entlastungszug verweisen wir nochmal auf die PW-Mitteilung vom 13. März

Mannheim Hbf ab 10:19 Uhr
Völklingen an 12:22 Uhr

zurück

Völklingen ab 17:38 Uhr
Mannheim Hbf an 19:56 Uhr

Leider sind die entsprechenden Abfahrtsgleise noch nicht bekannt. Achtet bitte auf die Anzeigen an den Bahnhöfen.

Am Bahnhof in Völklingen wird für die Zugfahrer zudem eine WC-Anlage zur Verfügung stehen.

per PKW:

Über die A6 bis zum Autobahnkreuz Neunkirchen. Von dort die A8 bis zum Autobahnkreuz Saarbrücken nehmen und dann weiter auf die A1 in Fahrtrichtung Saarbrücken. Über die Anschlussstelle „Riegelsberg“ erreicht man das Hermann-Neuberger-Stadion in ca 15 Minuten.

Der Gästeeingang ist unmittelbar nach Erreichen der Stadtgrenze von Völklingen entsprechend ausgeschildert. Des Weiteren wird im direkten Umfeld ausreichender Parkraum zur Verfügung stehen.

per Bus:

Die Reisebusse können in unmittelbarer Nähe des Stadions an der Bushaltestelle in der „Püttlinger Straße“ abgestellt werden. Von dort sind es nur wenige Gehminuten bis zum Gästeeingang.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Püttlinger Straße
Völklingen

Eintrittspreise:

Stehplatz:

Vollzahler 9,00 €
Ermäßigt 7,00 €

Sitzplatz:

Vollzahler 20,00 €

Am Spieltag wird es zwar eine Tageskasse am Gästeblock geben, durch die baulich bescheidenen Umstände vor Ort, sollte diese aber nur als “Notkasse” gesehen werden. Wer die Möglichkeit hat, sollte bis Donnerstag den Vorverkauf des SVW am Alsenweg nutzen, hier kommen zu den genannten Preisen noch ein Euro VVK-Gebühr hinzu. Wer ohne Karte nach Völklingen reist, sollte dies entsprechend früh anreisen und möglicherweise etwas Geduld mitbringen.

Die Tore und Kasse am Gästeblock öffnen um 13:00 Uhr

Verpflegung:

Leider liegt uns hier keine genauen Informationen vor.

Im Stadion wird Vollbier ausgeschenkt.



Vorverkauf Saarbrücken / Offenbach

Hallo Waldhof-Fans,

leider müssen wir euch mitteilen, dass es für die beiden Auswärtsspiele beim 1.FC Saarbrücken und den Offenbacher Kickers keine Möglichkeit geben wird, Karten über PRO Waldhof zu beziehen. Leider konnten wir uns mit dem SV Waldhof nicht auf ein gemeinsames Vorgehen bei der Verteilung der Karten einigen, weshalb wir es dem SV Waldhof überlassen werden, den Vorverkauf für diese beiden Spiele zu übernehmen. Über den genauen Ablauf des Vorverkauf wird der SVW über seine Homepage informieren.

Natürlich arbeiten wir daran, in Zukunft wieder einen gemeinsamen Vorverkauf anzubieten und hoffen, dass trotzdem zahlreiche Waldhof-Fans unsere Mannschaft bei den beiden wichtigen Spielen in Völklingen und auf dem Bieberer Berg unterstützen.



Tischkickerturnier im Fan-Café

Liebe Fangemeinde,

für alle Freundinnen und Freunde eines gepflegten Tischkickerspiels veranstaltet PRO Waldhof zusammen mit dem Fanprojekt Mannheim auch in diesem Jahr ein Tischkickerturnier. Wir laden alle Interessierten dazu herzlich ein. Das Turnier findet am 13.04.2018 am Abend vor unserem Spiel in Offenbach statt. Gespielt wird ab 19:00 Uhr im Fan-Café des Fanprojektes. Freut Euch auf tolle Preise sowie viel Spaß und eine nette Atmosphäre. Das leibliche Wohl ist an dem Abend gesichert.

Gespielt wird in Zweier-Teams, die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teams begrenzt. Bitte meldet uns von PRO Waldhof Euer Team bis Montag, 09.04.2018. Gerne nehmen wir auch Anmeldungen von Einzelpersonen an, vielleicht können wir einen Kickerpartner vermitteln. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und einen spannenden Kicker-Abend mit Euch.

Kontakt unter: achim.schroeder(at)pro-waldhof.de

PRO Waldhof e. V.



Faninfos für das Auswärtsspiel in Koblenz

Gespielt wird am Sonntag 18.03.18 um 14:00 Uhr im Stadion Oberwerth in Koblenz. Als Gästeblock stehen die Blöcke 3 (Stehplatz) und E (Sitzplatz) zur Verfügung. Der Eingang A und die Kassen befinden sich im Süd-Osten des Stadions. Diesen erreicht man von den Parkplätzen Rheinau über die Schillerstrasse und Jahnstraße.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386), Tilo (0176-45631089) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt: Fahnen, Doppelhalter, grosse Schwenkfahnen (Teleskopstangen), Trommeln (einsehbar), Zaunfahnen und zwei Megaphone.

Zaunfahnen dürfen nicht am Zaun auf gehangen, sondern nur vom Ordnungsdienst im Innenraum ausgelegt werden.

Choreos und Spruchbänder müssen angemeldet werden, hierzu bitte an soeren.runke@svwm.de wenden

Rucksäcke und Taschen können nicht mit ins Stadion genommen werden, eine Abgabe und Lagerung ist auch nur “open air” möglich. Sie sollten deshalb gleich im Auto oder im Bus gelassen werden. Regenschirme sind erlaubt, allerdings keine Stockschirme mit Spitze.

nicht erlaubt: Blockfahnen

Anfahrt:

per Bahn:

Mannheim Hbf ab 09:58 Uhr
Mainz Hbf an 10:46 Uhr
Mainz Hbf ab 11:03 Uhr
Koblenz Hbf an 12:27 Uhr

Von Bahnhof fährt die Buslinie 5/15 alle 30 Minuten und hält unmittelbar vor dem Stadion.

zurück

Koblenz Hbf ab 17:30 Uhr
Mainz Hbf an 19:10 Uhr
Mainz Hbf ab 19:17 Uhr
Mannheim Hbf an 20:07 Uhr

Für diese Verbindung kann ein Rheinland-Pfalz-Ticket genutzt werden, z.B. für 5 Personen 44,00 Euro.

per PKW:

Ab Mannheim die A6 Richtung Frankfurt bis Viernheimer Dreieck. Dort weiter bis zum Frankenthaler Kreuz und dort weiter auf die A61 Richtung Koblenz/Köln. An der Anschlussstelle Koblenz/Waldesch auf die B327 Richtung Koblenz Zentrum wechseln. Diese weiter bis zur Abfahrt Boppard und dort den Schildern Richtung KO-Oberwerth folgen und weiter auf der Mainzer Straße. Nach der Bahnbrücke rechts in die Sebastian-Bach-Straße und dieser und der Schubertstraße bis zur Rheinau folgen. Hier stehen eine größere Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung.

Eine direkte Anfahrt ans Stadion ist leider nicht möglich.

per Bus:

Busse parken analog der PKW´s in der Rheinau

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Rheinau 21
56075 Koblenz

Eintrittspreise:

Stehplatz Vollzahler 10,00 €
Stehplatz ermäßigt 8,00 €
Sitzplatz Vollzahler 13,00 €
Sitzplatz ermäßigt 11,00 €

Kassen und Stadiontore öffnen um 13:00 Uhr

Verpflegung:

Leider liegt uns hier keine genauen Informationen vor.
Im Stadion wird Leichtbier ausgeschenkt.



Infos zum Auswärtsspiel gegen Saarbrücken

Hallo Waldhof-Fans,

in den kommenden Wochen stehen für den SV Waldhof nicht nur richtungsweisende Spiele, sondern auch einige Klassiker und Derbys auf dem Spielplan. So kommt es u.a. am Karsamstag dem 31.03. im Völklinger Herrmann-Neuberger-Stadion zum blau-schwarzen Traditionsduell mit dem Tabellenführer 1. FC Saarbrücken. Da dieses Spiel auch bei unserer Fanszene großes Interesse hervorrufen sollte, setzt die Deutsche Bahn zu diesem Spiel einen Entlastungszug ein. Dieser Zug fährt ohne Zwischenhalt von Mannheim nach Völklingen und nach dem Spiel ebenso wieder zurück und kann mit den gängigen Fahrkarten der Deutschen Bahn genutzt werden, z.B. das Rheinland-Pfalz-Ticket (44 Euro für 5 Personen).

Abfahrtszeiten sind wie folgt:

Mannheim Hbf ab: 10:19 Uhr
Völklingen an: 12:22 Uhr

zurück

Völklingen ab: 17:38 Uhr
Mannheim Hbf an: 19:56 Uhr

Da Entlastungszüge in den Regelverkehr eingefügt werden müssen, wird das Abfahrtsgleis leider erst immer wenige Tage vor dem Spiel bekannt gegeben. Sobald es hierzu Informationen geben wird, werden wir darüber informieren bzw. achtet auf die Anzeigen im Bahnhof.



Pokalspiel Vorverkauf am Samstag im Stadion

Hallo Waldhof-Fans,

seit knapp zwei Wochen läuft der Vorverkauf für das Pokalhalbfinale im Karlsruher Wildparkstadion. Trotz der fanfeindlichen Anstoßzeit von 17:30 Uhr konnten bereits knapp 2.000 Karten für den Gästeblock abgesetzt werden. Wer noch keine Karte haben sollte, hat am Samstag beim Heimspiel gegen Astoria Walldorf auch die Möglichkeit, sich ein Ticket zu sichern. Diese gibt es vor und nach dem Spiel, sowie in der Halbzeitpause, bei uns in der Fananlaufstelle unter Block G.

Preise:
Stehplatz Vollzahler 10 Euro
Stehplatz ermäßigt 7 Euro
Sitzplatz Vollzahler 13 Euro

Zudem haben am Samstag auch die Fanclubs die Möglichkeit, ihre vorbestellten Karten bei uns abzuholen.



Faninfos für das Auswärtsspiel bei Wormatia Worms

Gespielt wird am 05.03.2018 um 20.15 Uhr im Wormatia-Stadion an der Alzeyerstrasse in Worms. Die Gästekasse und der Gästeeingang befinden sich in der Carl-Villinger Strasse.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden

Fanutensilien:

erlaubt: Fahnen, Doppelhalter, Zaunfahnen, Trommeln (einsehbar), ein Megaphone

Anfahrt:

per Bahn:

Züge verkehren ca alle 30 Minuten zwischen Mannheim und Worms

Mannheim Hbf ab: 18:15 Uhr
Worms Hbf an: 18:37 Uhr

oder

Mannheim Hbf ab: 18:44 Uhr
Worms Hbf an: 19:17 Uhr
usw

zurück

Worms Hbf ab: 22:51 Uhr
Mannheim Hbf an: 23:14 Uhr

Für diese Verbindung kann das VRN Tageskarte Preisstufe 4-5 (25,40 € für bis zu 5 Personen) genutzt werden.

per PKW:

- A6 Richtung Saarbrücken
- In Ludwigshafen Nord weiter auf die B9 Richtung Worms
- Nach der Ortseinfahrt Worms links in die Pfauentorstr. einbiegen
- Weiter auf die Schönauerstr. und Willy-Brandt Ring.
- Willy-Brandt Ring rechts abbiegend folgen
- im Kreisverkehr dritte Ausfahrt nehmen, Andreasstr.
- Andreassttr. bis zum Übergang in die Alzeyerstr. folgen

Am Stadion stehen lediglich begrenzt Parkplätze zur Verfügung, sollten diese bereits ausgelastet sind muss man es in den angrenzenden Wohngebieten versuchen.

Zieladdresse fürs Navigationssystem:

VfR Wormatia 08 Worms e.V.
Alzeyer Str. 131
67549 Worms

Eintrittspreise:

Stehplatz: 8 Euro / 6 Euro ermäßigt
Sitzplatz: 10 Euro – 16 Euro je nach Kategorie

Kassen und Stadion öffnen um 18:45 Uhr

Verpflegung:

Leider liegt uns hier keine genauen Informationen vor.
Im Stadion wird Vollbier ausgeschenkt.



Vorverkauf für das Pokalspiel in Karlsruhe

Wie der SVW auf seiner Homepage bekannt gegeben hat, startet am Montag, den 26.02. der Vorverkauf für das Pokal-Halbfinale beim KSC. Bei dem Spiel im Wildparkstadion stehen im Gästeblock 2.500 Steh- und 300 Sitzplätze zur Verfügung. In der ersten Woche haben dann Dauerkarteninhaber die Möglichkeit, sich eine Karte zu sichern, ab Montag dem 05.03. wird es einen freien Vorverkauf geben.

Wie bei allen Auswärtsspielen wird es auch diesmal für die Fanclubs die Möglichkeit geben, sich mit ihren Kartenwünschen an PW zu wenden. Da hierbei natürlich auch die DK-Inhaber bevorzugt werden müssen, müssen diese in der Bestellung auch gesondert aufgeführt werden. Leider ist es für Fanclubs aus organisatorischen Gründen nur möglich, Stehplatzkarten im Paket vorzubestellen.

Schickt eure Bestellung deshalb in folgender Form bis Donnerstag den 01.03.2018, 15:00 Uhr, an tickets(at)pro-waldhof.de (Achtung: neue Adresse!):

Fanclub XY

Gesamtkarten: XX, davon ermäßigt XX

Hiervon sind XX FC-Mitglieder Inhaber einer Dauerkarte, davon XX ermäßigt

1. Name von DK-Inhaber
2. Name von DK-Inhaber
3. Name von DK-Inhaber

Jeder DK-Inhaber hat in der ersten Verkaufsphase Anspruch auf genau ein Ticket. Um zu vermeiden, dass DK-Inhaber sowohl über ihren Fanclub als auch über die Abholung am Alsenweg eine Karte beziehen, werden wir die Namen der DK-Inhaber mit der Geschäftsstelle abgleichen und Doppelbestellungen stornieren.

Aufgrund der Anzahl verfügbarer Tickets werden die Bestellungen der DK-Inhaber über die Fanclubs auf jeden Fall berücksichtigt. Die genaue Anzahl der sonstigen Karten, welche wir den Fanclubs zur Verfügung stellen können, ist davon abhängig, wie viele DK-Inhaber von ihrem Erstkaufrecht Gebrauch machen. Wir werden die jeweiligen Fanclubs allerdings vor dem Start des freien Vorverkaufs über die genaue Anzahl informieren.



Dein Verein, deine Fanszene, dein Engagement!

Liebe Mitglieder von PRO Waldhof e.V,

wir haben es auf dem Waldhof geschafft, trotz vieler Jahre der sportlichen Niederklassigkeit, eine organisierte Fanszene am Leben zu halten, die sich sehen lassen kann. Allein im offiziellen Fandachverband haben sich aktuell über 400 Einzelmitglieder organisiert und 57 offizielle Fanclubs angeschlossen.

Dies erfüllt uns regelmäßig mit Stolz, jedoch bedeutet das für den gewählten, ehrenamtlichen PW-Vorstand auch eine Menge Arbeit, die neben Beruf, Privatleben und anderen Verpflichtungen des Lebens bewerkstelligt werden muss. Um die Fülle an anfallenden Aufgaben zu bewältigen, werden wir als Vorstand schon immer von engagierten PW-Mitgliedern an vielen Stellen unterstützt. Sei es bei der Belegung des PW-Fancontainers an Spieltagen, als Fanordner vor und auf der Otto-Siffling-Tribüne oder bei einer unserer Soli-Sauf-Aktionen bei der Getränke- und Essensausgabe, um nur einige Beispiele zu nennen.

Auch in Zukunft werden wir auf diese Mithilfe und Zuarbeit angewiesen sein. Ganz besonders können wir derzeit Untstützung beim Schreiben von Texten für die Homepage und dem Erstellen von Grafiken für Fanartikel, Flyer, Homepage usw. gebrauchen. Wenn auch Du über Deine Aktivität in der Kurve hinaus etwas zu unserer großartigen Fanszene beitragen möchtest, dann spreche uns an den Heimspieltagen im PW-Fancontainer an oder melde dich unter office(at)pro-waldhof.de

Unsere Fanszene und unser Verein leben von UNSEREM Engagement!

Blau-schwarz-blaue Grüße
Der Vorstand von PRO Waldhof e.V.