Organisatorische Informationen der TSG Balingen

Hallo Waldhof-Fans,

die TSG Balingen hat die Vorbereitungen fürs Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim am Ostermontag (Beginn 15 Uhr, Au-Stadion) abgeschlossen. Noch einmal möchten wir auf ein paar organisatorische Dinge hinweisen. Wir freuen uns auf ein schönes Fußballfest in unserem altehrwürdigen Au-Stadion am Ostermontag!

ANFAHRT MIT PKW/BUS: Autobahn A 81 (Stuttgart – Singen), Ausfahrt Empfingen, weiter Richtung Balingen, Bundesstraße B 27 bis Abfahrt Balingen-Nord; Beschilderung folgen; Gäste-Parkplätze befinden sich im Bereich des Firmengeländes von Krug & Priester (Firma Ideal/Richtung Geislingen, Ostdorf).

MIT DER BAHN: Fußweg zum Stadion ist ab Hauptbahnhof Balingen ausgeschildert. Nur wenige Gehminuten bis zum Stadion.

EINGANG: Am Fußweg der Eyach entlang, seperater Gäste-Block. Umfasst den gesamten Bereich der Gegengeraden (Fasssungsvermögen etwa 3000/gesamtes Stadion etwa 7500). Eintrittspreise (unverändert gegenüber allen anderen Ligaspielen): 7/5 Euro (normal/ermäßigt; im Gäste-Block nur Stehplätze).

BEWIRTUNG: Eigene Wurst- und Getränkestände*, Bewirtung durch ehrenamtliche Helfer der TSG Balingen; eigener Toilettenwagen für den Gäste-Block. *Rote Wurst, Paprikawurst, alkoholfreie Getränke, Bier (Lehner-Brauerei, Rosenfeld).

FANUTENSILIEN: Fahnen, Trommeln, Megaphone erlaubt. Bei den Zaunfahnen ist zu beachten, dass sie die Sponsorentafeln nicht verdecken. Können auch auf der Tartanbahn abgelegt werden.

EINGANGSKONTROLLEN: Werden von der Firma Securitas durchgeführt. Es ist vereinbart worden, dass größere Fahnen mitgeführt werden dürfen. Im Stadion seitliche optische Abtrennung des Gäste-Blocks. Keine Trennzäune Richtung Spielfeld.

Eine gute Anreise und ein interessantes Spiel wünscht Euch

Ralph Conzelmann

TSG BALINGEN

Medienverantwortlicher