SVW-Mannschaftsbus mit neuem Design / PRO Waldhof schulterte Kosten

Seit dem ersten Auswärtsspiel der Saison in Ingolstadt rollt er endlich – der neue Mannschaftsbus unseres SV Waldhof. So war das neue Aushängeschild unseres SV Waldhof auch am letzten Samstag in Nürnberg zu sehen und wirbt damit auf den Straßen Süddeutschlands für unseren Club. Mit dem Busunternehmen „Holger Tours“ konnte man sich auf einen ganz neuen Bus verständigen, der an Spieltagen unserer ersten Elf immer vom normalen Touristenalltag geblockt wird, und mit der Heddesheimer Druckerei „Die Werbemacher“ beklebte ein verlässliches Unternehmen den Mannschaftsbus im neuen Design. So erscheinen auf dem neuen Marineblau neben der überdimensionalen Waldhof-Raute die Großsponsoren „Eichbaum“, „MVV-Energie“, „aspedia“ und der neue Ausrüster „JAKO“ sowie der Schriftzug „SV Waldhof Mannheim 07“.

Außerdem darf natürlich nicht das PRO Waldhof-Wappen auf allen drei Busseiten fehlen, denn schließlich haben wir als Fandachverband die Kosten für die Beklebung gestemmt. Diese Idee einer werbewirksamen Unterstützung unseres SV Waldhof entstand nach einem unrühmlichen Moment in der SVW-Vereinsgeschichte, als im Sommer 2010 die Lizenz für die Regionalliga nicht erteilt wurde. So rief PRO Waldhof damals die T-Shirt-Aktion „Mannheim bleib dem Waldhof treu“ ins Leben, um Geld für unseren SV Waldhof zu sammeln. Mit diesen T-Shirts, die in einer nie da gewesenen Menge verkauft wurden, wurde nun also der neue Mannschaftsbus bezahlt – womit jeder Besitzer dieses T-Shirts seinen Teil zum neuen Bus beigetragen hat. Ihr seid Waldhof !