Waldhof A-Jugend braucht Unterstützung im Kampf um den Klassenerhalt

Die SVW U-19 benötigt im Abstiegskampf am Samstag, den 28. April 2012, um 14 Uhr, am Alsenweg, von den Rängen alle mögliche Unterstützung und bittet alle SVW-Fans um einen entsprechenden Besuch. Mit der entsprechenden Bitte trat am heutigen Tag Mike Schüssler (Sportliche Leitung SV Waldhof Jugend) an PRO Waldhof heran.

Die nachfolgende Tabellensituation, nach dem 22.Spieltag, zeigt überdeutlich, wie wichtig dieses Spiel am Samstag, den 28. April, gegen den 1.FC Nürnberg ist. Unsere U-19 hat sich bisher außerordentlich gut geschlagen und in jedem Spiel mit den großen Gegnern auf Augenhöhe gespielt. In den letzten Jahren hätten die bisher erreichten 27 Punkte problemlos zum Klassenerhalt gereicht, doch leider ist diese Saison nicht wie die letztjährige und so sind alle Mannschaften bis einschl. dem fünften Platz (VfB Stuttgart) abstiegsgefährdet.

Es spricht Bände, dass der letztjährige deutsche A-Junioren-Vizemeister 1. FC Kaiserslautern nach dem 1:1 gegen unsere Jungs sehr wahrscheinlich aus der Elite-Klasse absteigen muss. Übrigens traten die Pfälzer am vergangenen Samstag mit insgesamt 15 Vertragsspielern und sogar einem  Lizenspieler (Dominique Heintz) gegen unsere Blau-Schwarzen an – jedoch konnte auch das unsere Buwe nicht bezwingen.

Auch der kommende Gegner 1.FC Nürnberg wird als Bundesligist natürlich mit wesentlich besseren Rahmenbedingungen als unsere Mannschaft am Alsenweg antreten und hat zudem mit Pascal Itter, Tobias Pachonik und Besar Halimi drei aktuelle U-18 Jugendnationaspieler in Ihren Reihen. Sinan Tekerci hat wie Besar Halimi vor einigen Wochen einen Lizenspielervertrag unterschrieben und Florian Ballas und Sebastian Gärtner spielen regelmäßig in der U-23 Regionalligatruppe des Clubs und wurden auch gegen unsere 1.Mannschaft eingesetzt.

Tragisch, dass Ioannis Mystakidis, Aytunc Önerler und Serdar Bakis gerade in diesem wichtigen Spiel nicht zur Verfügung stehen, so dass Cheftrainer Stephan Groß weiterhin sogar mit Baris Atik und Fabian König auf Jungs unserer sehr erfolgreichen U-17 zurückgreifen muss. Außerdem werden Dennis Broll und Dennis Franzin am Montag, den 23. April, mit der 1.Mannschaft zum Auswärtsspiel der 1.Mannschaft nach München reisen.

Dennoch werden die Groß-Schützlinge mit Ihren bekannten Tugenden alles versuchen, auch gegen die vermeintlich übermächtigen Cluberer zu punkten.

Kommt also zum Spiel unserer A-Jugend an den Alsenweg und unterstützt die erfolgreiche blau-schwarze Jugendarbeit stimmgewaltig!!! Alles für den SVW!!!