Erfolgreiches PW Testspiel

Fast schon Tradition ist es, dass PRO Waldhof das erste Testspiel der Saison für den SV Waldhof organisiert. So war es auch diesen Sonntag endlich wieder so weit und nach mehrwöchiger Planung konnte PW am Ende des Tages ein zufriedenes Fazit ziehen. Rund 450 zahlende Zuschauer waren gekommen, um unsere neuformierte Elf gegen den sympathischen Gegner aus Heddesheim zu sehen. Zunächst gab es jedoch die Mannschaftsvorstellung inklusive der Neuzugänge im Alsenweg-Stadion zu bestaunen. Mit dabei u.a. die drei Jugendspieler Broll, Franzin und Kochendörfer sowie der „Heimkehrer“ Huckle. Zwischendurch konnten die Zuschauer sich am Getränke- oder Grillstand stärken, wo vor allem die fleißigen Helfer der Ultras Mannheim einen engagierten Job erledigten. Neben der UM99 engagierten sich leider nur noch wenige andere PW Mitglieder aus weiteren Fanclubs. Auf einen Aufruf des Vorstands im Vorfeld zur Unterstützung des Spieles gab es keinerlei Reaktionen.

Stärker war da die Leistung unseres sportlichen Gegners aus Heddesheim. Über die gesamten 90 Minuten zeigten sie viel Einsatzwillen. Nicht bei jedem reichte die Luft für die volle Spielzeit oder zu jedem Sprint, aber dennoch konnten sie defensiv gute Arbeit verrichten. Erst ein individueller Fehler im Spielaufbau führte zu ihrem ersten Gegentreffer. Das zweite Tor fiel nach einer Ecke. Da in den Reihen der Fortunen viele Waldhof Fans spielen, bekam der ein oder andere in Durchgang 2 die Chance, sich gegen seinen Lieblingsverein zu präsentieren. Zwischenzeitlich wäre sogar fast der Anschlusstreffer gefallen, doch unser Torhüter Broll konnte einen Kopfball aus kürzester Distanz gerade so noch abwehren. Es fiel zwar noch das 3:0 für den Waldhof, aber insgesamt kann man sagen, dass Heddesheim ein guter Gegner für das erste Testspiel unserer Mannschaft war. Diese wird in den kommenden Tagen wohl noch verstärkt und bereitet sich weiter auf die neue Runde vor. Weiter geht es am Mittwoch gegen Arminia Ludwigshafen und dann am Sonntag gegen den MSV Duisburg. Vor allem der Zweitligist spielt natürlich auf einem ganz anderen Niveau und man darf gespannt sein, wie sich unsere Buwe da schlagen werden.

Dass auch wir noch weiter trainieren müssen, haben wir am Sonntag gemerkt. Die ein oder andere Kleinigkeit hatten wir dann nämlich doch vergessen, und so werden wir z.B. daran denken, beim nächsten PRO Waldhof Testspiel u.a. auch Kaffee anzubieten. Für weitere Anregungen und Kritik stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Man sieht sich am Mittwoch im Südweststadion und am Sonntag im CBS. Und nicht vergessen: Am Donnerstag um 20:00 Uhr zum PW Fanstammtisch!

Bericht und Video des Mannheimer Morgen zum Spiel  (inklusive Interview mit Matthias von PRO Waldhof e.V.)