Fanclub „DoppelPass“ war wieder auf dem Max-Joseph-Straßenfest vertreten

Auch in diesem Jahr war der PRO Waldhof angeschlossene Fanclub „DoppelPass -Waldhoffans gegen Gewalt und Rassismus“ wieder mit einer Torwand auf dem Max-Joseph-Straßenfest vertreten. Allen Fans, welche es nicht zum Auswärtsspiel nach Neckarelz schafften, waren am Stand des Fanclubs herzlich willkommen. Natürlich schauten auch einige Neckarelz-Fahrer nach der Rückkehr noch in der Mannheimer Neckarstadt vorbei, um den Auswärtspunkt und damit gleichbedeutenden Klassenerhalt in geselliger Runde mit dem ein oder anderen Ureich zu feiern. Aber auch für de Kinder der Neckarstadt bedeutete die Torwand erneut einen großen Spaß, sodass der Fanclub einmal mehr eine positive Imagearbeit für unseren SVW leisten konnte. Ein Bericht des Fanclubs ist hier online.