DKMS-Typisierungsaktion erfreute sich reger Teilnahme

Am zurückliegenden Samstag, den 10.10.2015, organisierte PRO Waldhof, in Zusammenarbeit mit den „Ultras Mannheim“, dem Fanprojekt Mannheim, dem SV Waldhof Mannheim 07 und der DKMS, eine Typisierungsaktion im Rahmen des Heimspiels gegen den TSV Steinbach.

Unserem Aufruf folgten erfreulicherweise etliche blau-schwarze Anhänger, so dass wir 156 neue Registrierungen verbuchen konnten, darunter sogar eine Handvoll Fans aus Steinbach. So ließ sich sogar deren Trommler in voller Steinbach-Montur registrieren. Neben der Typisierung konnte auch zu Gunsten der DKMS Geld gespendet werden. Die DKMS ist auf diese Gelder angewiesen, um so die Proben der Typisierungen auswerten zu können. Hierbei kamen 1.841,68 Euro zusammen. Darin enthalten ist auch die Summe von knapp 400 Euro, die durch den Kaffee- und Kuchenverkauf der „Ultras Mannheim“ generiert werden konnte. Diese Summe wird noch um den Erlös von 650 Euro der „Saufen gegen Blutkrebs“-Aktion nach dem Spiel gegen Kickers Offenbach erhöht. Somit werden wir eine von PRO Waldhof aufgerundete Gesamtsumme in Höhe von 2.750 Euro an die DKMS spenden.

Im Namen aller Organisatoren bedankt sich PRO Waldhof bei allen Teilnehmern und Spendern, die zum Erfolg dieser Aktion beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Hilfe die Durchführung dieser Aktion nicht möglich gewesen wäre, sowie dem DRK Mannheim-Friedrichsfeld, der Harmonia Waldhof und der Tennisabteilung des VfR Mannheim.