‚Martins Söldnertruppe‘ gewinnt Titel beim Alsenweg-Pokal 2016

Dass unter den vielen Anhängern unseres Sportvereins auch viele gute Kicker vertreten sind, zeigt sich Jahr für Jahr beim traditionellen PRO Waldhof-Hallenturnier am Ende der Winterpause. Daher waren auch am vergangenen Samstag zahlreiche, fußballerische Kabinettstückchen bei der zum dritten Mal unter dem Titel Alsenweg-Pokal stattfindenden Veranstaltung zu erwarten. Dieses Jahr starteten sechs Mannschaften beim Turnier, um dem begehrten Wanderpokal zu erringen. Diesen konnte sich nach einem jederzeit fairen Turnierverlauf Martins optimal zusammengestellte Söldnertruppe sichern. Diese Mannschaft, die zu einem Teil aus der im Jahr zuvor siegreichen Mannschaft des Fanprojekts hervorging, konnte in einem spannenden Turnier lediglich aufgrund der besseren Tordifferenz die Mannschaften der „Barrikade“ und der „Beese Buuwe“ auf die Plätze 2 und 3 verweisen. Weitere Teilnehmer waren die „Kroatenfraktion“, das „Team Dennis Höllriegl“ sowie die „68er Los Promillos 07“.


Dass es bei dem Turnier nicht nur um den sportlichen Wettbewerb sondern auch um das gemütliche Beisammensein unter Gleichgesinnten geht, zeigte sich dadurch, dass im Laufe des Tages immer Zeit für einen lockeren Plausch und ein Ureich war. Aufgrund dieser Kombination hat sich der Alsenweg-Pokal in den vergangenen Jahren zu einem festen Termin im Fan-Kalender entwickelt. An dieser Stelle wollen wir uns bei allen Mannschaften, freiwilligen Helfern, Kuchenspendern und Besuchern bedanken, die zu einem gelungenen Nachmittag beitrugen. Ein besonderer Dank gilt auch den Jungs von der Kroatenfraktion, die unter anderem mit einem extrem schmackhaften Eintopf für das leibliche Wohl aller Gäste sorgten. Wir freuen uns bereits auf eine Fortsetzung beim Alsenweg-Pokal 2017 und hoffen auf eure erneut zahlreiche Teilnahme.