Offener Brief von PRO Waldhof e.V. an das Präsidium und den Aufsichtsrat des SV Waldhof Mannheim e.V.

Sehr geehrtes Präsidium des SV Waldhof Mannheim 07,
sehr geehrter Aufsichtsrat,

seit nunmehr 19 Monaten begleitet PRO Waldhof aktiv und konstruktiv die Restrukturierung des SV Waldhof. Nicht zuletzt basiert die Entscheidung der Mitgliederversammlung vom 30.07.2015 zur Ausgliederung der 1. Fußballmannschaft wesentlich auf von uns erarbeiteten Rahmenbedingungen. Während des ganzen Prozesses haben wir dabei stets den Konsens mit allen Interessengruppen zum Wohle des SV Waldhof gesucht.

Die nun in die Öffentlichkeit getragene Diskussion erfüllt uns daher mit großer Sorge. Das Leitbild für alle Gremien des Vereins sollte stets die für den Verein optimale (wirtschaftliche und organisatorische) Lösung sein.

Wir fordern daher hiermit von Präsidium und Aufsichtsrat sich zeitnah an einen Tisch zu setzen und die offenkundigen Differenzen beizulegen. Gerne bieten wir uns hierfür als Mediator und neutrale Instanz an.

Entsprechende Terminvorschläge (bis spätestens Sonntag, 24.04.2016) werden wir direkt an die Beteiligten versenden.

Im Interesse unserer Mitglieder und aller Mitglieder des SV Waldhof werden wir verstärkt die Umsetzung der Vereinsinteressen einfordern und Stellung beziehen. Ganze im Sinne unseres Namens: PRO Waldhof.

mit blau-schwarz-blauen Grüßen,
Vorstand und Arbeitskreis „Ausgliederung“ von PRO Waldhof e.V.