Fandachverband lud zum Gespräch ein

Pressemitteilung (26.04.2016)

Auf Einladung von PRO Waldhof e.V. trafen sich Präsidium und Aufsichtsrat des SV Waldhof am Sonntag, dem 24.04.2016, um die Entwicklungen der letzten Woche in einem gemeinsamen Gespräch aufzuarbeiten. Dabei wurden Missverständnisse im Vorgehen und der Kommunikation aufgeklärt.

„Wir sind froh, dass alle Beteiligten an einem Tisch zusammengefunden und in konstruktiver Atmosphäre ihre Differenzen besprochen haben“, so der Vorsitzende des Fandachverbandes Achim Schröder. „Die Umsetzung der erzielten Vereinbarung mit den beiden Vereinsgremien werden wir weiter begleiten“, so Schröder weiter.

Alle Beteiligten haben vereinbart, dass über diese Pressemitteilung hinaus aktuell keine weiteren Stellungnahmen erfolgen werden.

Vorstand und Arbeitskreis „Ausgliederung“ von PRO Waldhof e.V.