Das „Waldhof-Museum“ freut sich auch weiterhin über „Neuzugänge“

Das „Waldhof-Museum“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die mittlerweile fast 104-jährige bewegende Geschichte unseres SV Waldhof und seines Umfeldes anhand von Exponaten zu dokumentieren. Hierzu zählen Fotos, Videos, Stadionhefte, Zeitungsartikel, Autogrammkarten, Mannschaftsfotos, Trikots, Merchandising-Artikel und Vieles mehr.

Wir versuchen die Ausstellung durch neue bzw. wechselnde Ausstellungsstücke immer wieder für euch interessant zu halten. So sind wir für jedes neue Ausstellungsstück, das wir von euch als Leihgabe oder sogar als Schenkung erhalten, sehr dankbar.

Aber auch weiterhin sind wir an dieser Stelle auf eure Hilfe angewiesen. Wenn ihr also etwas habt, was einen Bezug zu unserem SV Waldhof herstellt und das ihr noch nicht im „Waldhof-Museum“ gesehen habt – meldet euch einfach! Wir versprechen euch mit den Leihgaben oder Schenkungen immer sorgfältig umzugehen!
Darüber hinaus sind wir auch immer wieder für Vitrinen, Bilderrahmen etc. sehr dankbar, um euch die Ausstellung auch angemessen präsentieren zu können.

Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr einfach während den Öffnungszeiten der Fan-Anlaufstelle Dirk Blencke ansprechen oder euch direkt per E-Mail melden: dirk.blencke[at]pro-waldhof.de

Er freut sich besonders über neue Exponate!

Das „Waldhof-Museum“ wird zu jedem Heimspiel neu aufgebaut, die Exponate lagern also nicht im Carl-Benz-Stadion! Schaut einfach mal bei einem Heimspiel vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch!