„Wir auf der OST“ jetzt auch optisch sichtbar

Hallo Waldhof-Fans

wenn ihr am Sonntag ins Stadion kommt, wird euch am Aufgang wahrscheinlich eine kleine Neuerung auffallen. Es ist schon ein paar Tage her, dass wir unser Selbstverständnis beim Miteinander auf der Tribüne gemeinsam formuliert haben. Nun haben wir es endlich geschafft, das ganze Ding auf eine Tafel zu bringen.

Wie schon bei der Präsentation im Sommer 2019 angemerkt, bedeutet unser Selbstbild keinesfalls eine zweite Stadionordnung oder eine Art alternatives Strafgesetzbuch, sondern es geht allein darum, unser Selbstverständnis als Waldhöfer beim Miteinander auf der Tribüne auf den Punkt zu bringen. „Wir auf der OST“ kann unseres Erachtens als kleinster gemeinsamer Nenner des weiten Fan-Spektrums auf unserer Tribüne und gleichermaßen als Verschriftung von bislang eh untereinander auf der OST geteilten und praktizierten Werten und Selbstverständlichkeiten gesehen werden.
Es soll uns dauerhaft daran erinnern, was uns jahrelang stark gemacht hat.

Die Otto-Siffling-Tribüne ist unser aller gemeinsames Zuhause bei unserem SV Waldhof.

Unser Verein – unsere Tribüne!