Neue T-Shirts exklusiv bei PRO Waldhof erhältlich

Ab dem Heimspiel gegen den TSV Steinbach am kommenden Samstag um 14 Uhr wird es bei PRO Waldhof (PW) neue T-Shirts geben. Zu erwerben sind die Shirts exklusiv für jeweils nur 10 EUR in der Fananlaufstelle von PW. Also, schaut vorbei und sichert Euch eines der Shirts, dass es nur in einer limitierten Auflage von 100 Stück gibt!

Neue Seidenschals erhältlich

Pünktlich zum letzten Heimspiel vor der Relegation wird es am morgigen Samstag  gegen den SV Saar 05 in der PRO Waldhof-Fananlaufstelle wieder neue Seidenschals geben. Die Schals sind beidseitig mit dem PW-Motto „United We Stand Loyal To The End“, sowie den Wappen unseres geliebten SVW, der Stadt Mannheim und der Kurpfalz bedruckt. Zu haben sind die Schals zu einem Preis von 12 EUR. Schaut also vorbei und deckt euch rechtzeitig zur Relegation ein!

Zusätzlich möchten wir darauf hinweisen, dass die Ultras Mannheim 1999 im Stadion Spenden sammeln werden. Mit den hieraus generierten Geldern soll eine aufwendige Choreographie finanziert werden, welche für das Relegationsheimspiel geplant ist, um so dem Spiel einen würdigen Rahmen zu verleihen. Trinkt also eventuell das eine oder andere Bier weniger und spendet das Geld, um so einen Beitrag zum Gelingen zu leisten. Getreu dem Motto: „UNITED WE STAND LOYAL TO THE END“

Neue Schlüsselbänder erhältlich


Kommenden Samstag wird es beim Heimspiel gegen Astoria Walldorf neben der hoffentlich gelungenen Pokalrevanche und dem Gesprächsangebot des Aufsichtsrates auch wieder neue Waldhof-Schlüsselbänder in der PW-Fananlaufstelle zu erwerben geben. Schaut vorbei und sichert euch das nette Accessoire zu einem Preis von 2 Euro.
Außerdem wird es am Samstag auch einen Vorverkauf für das Spiel beim FCK II in der PW-Fananlaufstelle geben. Die Karten sind zum Preis von 9 Euro Vollzahler und 7 Euro ermäßigt für einen Stehplatz, sowie 11 Euro für einen Sitzplatz (hier nur Vollzahler) erhältlich. Im Preis enthalten ist jeweils eine VVK-Gebühr von einem Euro. Wie immer bitten wir die Fanclubs, uns bei der Abwicklung des Vorverkaufs zu unterstützen und ihre Karten bei soeren.runke@pro-waldhof.de vorzubestellen und im Paket abzuholen und zu bezahlen.

Nachruf für Walter Spagerer

In ihrem Spieltagsflyer „Uffbasse“ zum gestrigen Heimspiel gegen Eintracht Trier veröffentlichte der größte Fanclub unseres SV Waldhof, die Ultras Mannheim 1999 (UM99), folgenden Nachruf für Walter Spagerer:

Ruhe in Frieden, Walter Spagerer!
Ruhe in Frieden, Walter Spagerer!

Die Waldhof-Fanszene trauert um Walter Spagerer, Ehrenmitglied unseres geliebten Sportverein Waldhof Mannheim 1907 e.V. Walter war für uns Waldhof-Fans aus mehreren Gründen eine besondere Identifikationsfigur.

Zum einen verkörperte er wie kaum ein zweiter Loyalität und Liebe zu seinem Verein und zu seiner Heimatstadt. In unterschiedlichen Funktionen brachte er sich in die Stadtgesellschaft ein und wurde dafür u.a. auch mit dem „Monnemer Bloomaulorden“ geehrt, der höchsten Auszeichnung, die die Stadt Mannheim vergibt. Auch beim SV Waldhof erhielt er mit dem „Ehrenring mit Brillanten“ die höchstmögliche Auszeichnung.

1918 geboren und aufgewachsen in einfachen Verhältnissen in Mannheim-Waldhof, blieb er seinem Stadtteil und somit seinen Wurzeln bis zuletzt als Wohnort treu. Er kickte in seinen Kindertagen mit Vereinslegenden wie Albert Brückl und Otto Siffling auf den Gassen des ‚Alten Waldhofs’ und trat bereits früh dem SVW bei. „Einmal Waldhof, immer Waldhof“ war für Walter Spagerer ein Lebensmotto. Im Jahr 2014 wurde er für 85 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt, so lange wie kein anderes Mitglied jemals in der Geschichte unseres Sportvereins.

Doch nicht nur seine Loyalität zeichnete ihn aus, sondern auch seine Verdienste als Präsidiumsmitglied. Von 1979 bis 1996 gehörte er dem Gremium an und legte mit seinen Mitstreitern die Grundlage dafür, dass der Verein nach 21 Jahren der Zweit- und Drittklassigkeit ab 1983 endlich wieder für sieben Jahre in der höchsten Spielklasse vertreten war. Dass der SVW aufgrund mangelnder Kapazität die meisten Bundesliga-Spiele nicht im heimischen Alsenweg-Stadion austragen konnte, sondern ins Südweststadion ausweichen musste, empfand er als untragbaren Zustand. Deshalb setzte er sich in der Lokalpolitik federführend für ein neues Stadion in Mannheim ein, welches letztlich nicht am Alsenweg, sondern an der Stelle des historischen ‚Stadion Mannheim’ erbaut wurde. Nicht zuletzt deshalb wurde auf Initiative des Fandachverbands PRO Waldhof e.V. hin die Haupttribüne des Carl-Benz-Stadions zu seine Ehren in „Walter-Spagerer-Tribüne“ umbenannt.

Darüber hinaus zeigte Walter Spagerer immer seine Verbundenheit zur Waldhof-Fanszene. Hierfür ließen sich viele Belege finden. So z.B. als er in seiner Funktion als Präsidiumsmitglied mit einer öffentlichen Stellungnahme eine kurz zuvor im Süddeutschen Rundfunk ausgestrahlte Dokumentation über den SVW und seine Fans, in der diese negativ dargestellt wurden, mit den unmissverständlichen Worten kommentierte: „Die Waldhöfer Fanclubs können keineswegs als besonderes Negativbeispiel aufgezeigt werden.“ und „Den Stadtteil Waldhof lassen wir uns nicht schlechter machen und negativer darstellen als er ist.“ (siehe SV Waldhof Magazin, Nr. 2, 29.08.1984). Eine solche Rückendeckung kann man sich als Fans vom Präsidium nur wünschen!

Auch in der jüngeren Vergangenheit war es ihm weiterhin wichtig, den Kontakt zur „jungen Generation“ an Mitgliedern und Fans zu halten. Er betonte, dass gerade die Gemeinschaft aus Alt und Jung für ihn den SV Waldhof ausmache. Immer wieder war er deshalb bei Fanaktionen dabei, ob bei der Enthüllung der Gedenktafel am Gründungshaus des SVW oder der Einweihung der durch uns Fans gestalteten neuen Fassade des Alsenweg-Stadions. Beim dreitägigen Festival anlässlich des 15-jährigen Bestehens unserer Gruppe sorgte Walter mit seiner Rede für einen der emotionalen Höhepunkte der Feier und für Gänsehaut.

Mit Walter verlässt uns ein großes Vorbild und ein Stück „alter Waldhof“. Er konnte so viele Geschichten über Verein, Stadtteil und Stadt erzählen und er war immer bereit, die anderen Waldhöfer an seinem großen Erfahrungsschatz teilhaben zu lassen. Er wird dem gesamten Verein, aber auch besonders uns Fans fehlen. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren!

RUHE IN FRIEDEN, WALTER SPAGERER!

EINMAL WALDHOF, IMMER WALDHOF!

„Waldhof“-Spendenmütze für die KinderVesperkirche

Auch in diesem Jahr haben wir Waldhof-Fans wieder dazu aufgerufen, bei der KinderVesperkirche, die vom 30.11. bis zum 13.12.2015 in der Jugendkirche Mannheim-Waldhof stattfindet, mitzuhelfen. An dieser Stelle schon mal einen großen Dank an die Fans, die sich zur Mitarbeit gemeldet haben.

Darüber hinaus haben wir uns eine weitere Möglichkeit überlegt, wie wir benachteiligten Kindern im Mannheimer Norden helfen können, den nahenden Winter angenehmer zu begehen. PRO Waldhof e.V. hat deshalb eine Spendenmütze entworfen.
Für jede in der Fananlaufstelle verkaufte „Waldhof“-Mütze (limitiert auf 100 Stück) spenden wir eine zusätzliche Mütze an ein Kind in der KinderVesperkirche auf dem Waldhof.

Also schlagt am Freitag beim Heimspiel gegen Homburg zu, kauft euch das schicke Teil für nur 12 EUR und sorgt gleichzeitig dafür, dass ein Kind, welches sich diese hübsche Kopfbedeckung sonst nicht leisten könnte, auch eine abbekommt!

NUR DER SVW!

Neue Stofftasche „Südweststadion“/Fankalender 2016

Nachdem Teil 1 unserer kleinen Stadien-Serie, die „Alsenweg“-Stofftasche, bei euch so gut ankam und inzwischen restlos vergriffen ist, bieten wir euch ab dem Pokalspiel gegen Walldorf am Samstag nun Teil 2, das „Südweststadion“ an. Erwerben könnt ihr die neue Tasche zum Preis von nur 2 EUR exklusiv in der PW-Fananlaufstelle. Die letzte Stofftasche mit dem Motiv „Carl-Benz-Stadion“ erscheint dann im weiteren Verlauf der Saison, sobald „Ludwigshafen“ ausverkauft ist.

Zudem könnt ihr morgen bei PRO Waldhof auch noch die letzten Exemplare des Fankalenders 2016 für nur 14 EUR erstehen, zum Beispiel auch als Weihnachtsgeschenk.

Als besonderes Angebot gibt es den Kalender auch wieder in Kombination mit der aktuellen Stofftasche für nur 15 EUR zu erwerben. So sichert ihr euch den Transport und die Tasche zum halben Preis. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Schlagt also zu!

Fankalender 2016 ab Sonntag erhältlich

Die Blätter fallen von den Bäumen und die Tage werden kürzer, das Jahr 2015 geht langsam aber sicher dem Ende entgegen. Damit sich auch 2016 jeder Waldhof-Fan Monat für Monat an den schönsten Fanfotos der letzten Monate erfreuen kann, ist ab dem kommenden Heimspiel gegen den FK Pirmasens der neue PRO Waldhof-Fankalender für das kommende Jahr erhältlich. Erwerben könnt ihr den PW-Fankalender 2016 ausschließlich in der PW-Fananlaufstelle für 14 Euro.

Als besonderes Angebot könnt auch auch in diesem Jahr wieder den Kalender in Kombination mit einer Stofftasche für 15 Euro erwerben. So sichert ihr euch den Transport und die Tasche zum halben Preis. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Schlagt also zu!

Großartige Hilfsbereitschaft für Marvin – PRO Waldhof dankt allen Spendern

Dank Eurer großartigen Spendenbereitschaft, konnte die angestrebte Summe für den achtwöchigen Klinikaufenthalt von Marvin weit übertroffen werden. Über 2.000 Euro kamen über das extra hierfür eingerichtete Spendenkonto und durch Barspenden an den Spieltagen in der PRO Waldhof-Fananlaufstelle zusammen. Zusätzlich hatte PW beim Heimspiel gegen Hoffenheim einen Spendenverkauf eingerichtet, bei dem 3 Euro jedes verkauften Fanartikels für Marvin zurückgelegt wurden. Großzügig aufgerundet konnte der Fandachverband so in der vergangenen Woche 2.500 Euro an Marvin überweisen.

Vielen Dank Euch allen für die tolle Unterstützung. Nun bleibt uns noch Marvin – im Namen aller Waldhof-Fans – viel Erfolg und Kraft für die bevorstehende OP zu wünschen:

Halt die Ohren steif, Marvin!