Vorverkauf für das Spiel beim 1. FC Saarbrücken

Für das Auswärtsspiel am Samstag 08.10.2016 in Völklingen, bietet PRO Waldhof beim morgigen Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart sowie beim nächsten Heimspiel gegen Astoria Walldorf einen Vorverkauf an. Die Karten sind zum Preis für 9 Euro Vollzahler und 7 Euro ermäßigt (jeweils Stehpklatz) zu haben.

Nach jetzigen Stand wird es in Völklingen keine Tageskasse am Gästeblock geben.

Wie bereits beim Vorverkauf zu vorherigen Spielen dieser Saison wird auf den Euro VVK-Gebühr verzichten, wenn die Karte am Spieltag in unserer Fan-Anlaufstelle erworben wird.
Wie immer bitten wir die Fanclubs ihre Karten bis zum 04.10. bei soeren.runke(at)pro-waldhof.de vorzubestellen, im Paket abzuholen, sowie zu bezahlen und uns so beim Vorverkauf zu unterstützen.
Ab nächster Woche wird es die Karten auch auf der Geschäftsstelle am Alsenweg zu erweben geben, darüber wird der SVW noch seperat auf seiner Homepage informieren.
Zudem wird es am Freitag beim Spiel gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart auch nochmal die Chance geben, Karten für das Spiel nächsten Samstag in Worms zu erwerben.



Entlastungszug zum Spiel gegen Saarbrücken

Für unser Spiel am 08.10.2016 beim 1. FC Saarbrücken stellt uns die Deutsche Bahn, wie letzte Saison auch schon, einen Entlastungszug zur Verfügung. Nach einigen Rücksprachen mit der Bundespolizei konnte letztendlich verhindert werden, dass die Polizei auf die Forderung der Deutschen Bahn eingeht und im Zug mit uniformierten Beamten Präsenz zeigt. Wenn man bedenkt, wie sich einige Fans letzte Saison im Entlastungszug und vor allem am Bahnhof in Kaiserslautern verhalten haben, sollte dies nicht als selbstverständlich angesehen werden. Zur Erinnerung: Es wurden an 7 Waggons ein insgesamt vierstelliger Sachschaden verursacht und die besagten Waggons standen der Deutschen Bahn tagelang nicht zur Verfügung. Zusätzlich wurden am Bahnhof in Kaiserslautern Flaschen aus dem fahrenden Zug und auch auf unbeteiligte Fahrgäste geworfen. Dieses Verhalten ist unter keinen Umständen zu tolerieren. Es schadet nicht nur unserem Image und gefährdet hart erkämpfte Freiräume, sondern kann auch für die Täter harte strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

PRO Waldhof fordert deshalb von Fans, die sich für die Anreise per Zug entscheiden, im eigenen Interesse auf der Hin- und Rückfahrt auf solch ein Verhalten zu verzichten und lieber ihre Kraft für den dringend gebrauchten Support im Stadion aufzuheben und nicht am Eigentum der Bahn oder an unbeteiligten Fahrgästen in und an Bahnhöfen auszulassen.

Die Fahrzeiten lauten wie folgt:

Mannheim Hbf ab 09:46 Uhr Gleis 1
Völklingen an 11:46 Uhr

zurück

Völklingen ab 17:41 Uhr Gleis 3
Mannheim Hbf an 19:36 Uhr

Bitte beachtet, dass dieser Zug in den regulären Zugverkehr eingefügt werden muss, weshalb sich das Gleis oder die Abfahrtszeit kurzfristig um wenige Minuten ändern kann.
Der Zug fährt ohne Zwischenhalt zwischen Mannheim und Völklingen und kann zu den üblichen Tarifen der Deutschen Bahn genutzt werden.



Faninfos für das Auswärtsspiel in Offenbach

Gespielt wird am 20.09.2016 um 19:30 Uhr im Stadion am Bieberer Berg in Offenbach am Main. Als Gästeblock stehen die Blöcke 17 (Stehplatz) und 16 (Sitzplatz) zur Verfügung. Der Eingang und die Kassen befinden sich im Nord-Westen des Stadions. Der Zugang erfolgt vom Gästeparkplatz aus durch den Leonhard-Eißnert-Park. Der Gästeparkplatz befindet sich im Bierbrauerweg und ist vor Ort auch als solcher ausgeschildert. Aufgrund der zu erwartenden hohen Zuschauerzahl wird eine frühzeitige Anreise empfohlen.

Im Vorfeld der Begegnung hat die Polizei Offenbach einen Fanbrief an die SVW-Fans verfasst. Dieser ist hier einsehbar.
Zudem wird die Polizei Offenbach auf ihrer Facebook-Seite alle Besucher des Spieles über die Verkehrs- und Parkplatzsituation usw. informieren.

Neben den beiden Fanbeauftragten Sören Runke und Björn Röhheuser werden sieben ehrenamtliche Ordner die Zugfahrer nach Offenbach begleiten. Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt: Fahnen bis 1,00 Meter, Zaunfahnen (dürfen keine Werbebanden oder Fluchttore verdecken), zwei große Schwenkfahnen (Teleskopstangen), Trommeln (einseitig offen), ein Megaphone

nicht erlaubt: Doppelhalter, Fahnen größer als 1,00 Meter, Blockfahnen

Rucksäcke müssen am Eingang abgeben werden und können nach dem Spiel wieder abgeholt werden. Nach Möglichkeit sollten diese aber natürlich gleich im Auto gelassen werden. Gürteltaschen sind nach Kontrolle erlaubt.

Anfahrt:

per Bahn:

Anreise:
Mannheim Hbf ab 16:39 Uhr (Gleis 7)
Mannheim-Waldhof ab 16:45 Uhr
Frankfurt am Main Hbf an 17:45 Uhr (Gleis 17)

Frankfurt am Main Hbf (tief) ab 17:59 Uhr (Gleis 102)
Offenbach Ost an 18:17 Uhr (Gleis 1)

Rückreise:

Da zwischen Offenbach Ost und dem Frankfurter Hbf in relativ kurzen Abständen Züge verkehren, wird man nach dem Spiel die nächste mögliche Bahn Richtung Frankfurt Hbf nehmen können.

Frankfurt am Main Hbf ab 23:14 Uhr (Gleis 1a)
Mannheim-Waldhof an 00:12 Uhr
Mannheim Hbf an 00:19 Uhr (Gleis 10)

Für diese Verbindung reicht eine Fahrkarte bis zur hessischen Landesgrenze (Lampertheim) z.B. eine Tageskarte der VRN in der Preisstufe 3 (17,30 Euro für 5 Personen). Ab dort greift die Eintrittskarte als Kombiticket zu Fahrten im RMV-Gebiet.

Alle Fans ohne Eintrittskarten können diese Verbindungen neben dem oben genannten VRN-Tarif z.B. mit einem Hessen-Ticket nutzen (34 Euro für 5 Personen)

per PKW:

◾Über A6, A67 und A5 nach Frankfurt
◾Frankfurter Kreuz auf die A3 Richtung München/Würzburg/Offenbach/F-Süd
◾Offenbacher Kreuz auf die A661 Richtung Bad Homburg
◾Bei Ausfahrt Offenbach-Taunusring Richtung Offenbach-Süd fahren
◾Taunusring ca 4 km folgen
◾rechts abbiegen in die Bieberer Straße
◾nach ca 300 links abbiegen auf den Bierbrauerweg

Der Gästeparkplatz befindet sich nach ca. 200 Metern auf der rechten Seite.

per Bus:

Weder PRO Waldhof noch ein Fanclub bieten einen öffentlichen Bus an.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Bierbrauerweg 36
63071 Offenbach am Main

Eintrittspreise:

Stehplatz:
Vollzahler: 11 Euro
ermässigt: 9 Euro

Sitzplatz:
Vollzahler: 18 Euro
ermässigt: 13 Euro

Kassen und Stadiontore öffnen um 17:30 Uhr



Vorverkauf für das Spiel in Worms

Für das Auswärtsspiel am Samstag 01.10.2016 bei Wormatia Worms, bietet PRO Waldhof beim Heimspiel gegen die TuS Koblenz, sowie beim nächsten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart einen Vorverkauf an. Der Stehplatz (im Gästebereich stehen 1.000 Stehplätze zur Verfügung) kostet 8 Euro für Vollzahler und 6 Euro ermäßigt und der Sitzplatz (unüberdacht) 10 Euro. Wie bereits beim Vorverkauf zu vorherigen Spielen dieser Saison wird auf den Euro VVK-Gebühr verzichten, wenn die Karte am Spieltag in unserer Fan-Anlaufstelle erworben wird.
Wie immer bitten wir die Fanclubs ihre Karten bis zum 22.09. bei soeren.runke(at)pro-waldhof.de vorzubestellen, im Paket abzuholen, sowie zu bezahlen und uns so beim Vorverkauf zu unterstützen.
Natürlich können die Karten ab der nächsten Woche auch zu den üblichen Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle am Alsenweg erworben werden, hier kommt zu den genannten Preisen noch ein Euro VVK-Gebühr hinzu.
Zudem wird es am Freitag beim Spiel gegen die TuS Koblenz auch nochmal die Chance geben, Karten für das Spiel am Dienstag auf dem Bieberer Berg zu erwerben. Neben einer schnelleren Abwicklung vor Ort, bieten bei diesem Spiel die VVK-Karten den Zugfahreren die Möglichkeit weite Strecken in Form des Kombitickets der RMV kostenfrei zu nutzen.



Faninfos für das Spiel beim SSV Ulm 1846

Gespielt wird am 10.09.2016 um 14:00 Uhr im Donaustadion in Ulm. Als Gästeblock steht der Block G zur Verfügung, der Eingang und die Kassen befinden sich im Norden des Stadions. Hier befindet sich auch der Gästeparkplatz (P1), Zufahrt erfolgt über die Wielandstraße.
Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt: Fahnen (lt. Stadionordnung bis ein Meter), drei große Schwenkfahnen (nur zum Einlaufen der Mannschaften im Innenraum, nicht im Block), Doppelhalter, Zaunfahnen (es dürfen keine Werbebanden überhängt werden), zwei Trommeln (einsehbar) und ein Megaphone

nicht erlaubt: Blockfahnen

Anfahrt:

per Bahn:

Mannheim Hbf ab: 09:38 Uhr
Heidelberg Hbf an: 09:54 Uhr

Heidelberg Hbf ab: 10:10 Uhr
Stuttgart Hbf an: 11:39 Uhr

Stuttgart Hbf ab: 12:02 Uhr
Ulm Hbf an: 13:02 Uhr

zurück

Ulm Hbf ab: 16:54Uhr
Stuttgart Hbf an: 17:56 Uhr

Stuttgart Hbf ab: 18:15 Uhr
Mannheim Hbf an: 20:24 Uhr

Bei dieser Verbindung stehen in Ulm Shuttlebusse bereit, welche direkt und ohne Zwischenstopp zum Donaustadion und nach dem Spiel wieder zurückfahren.

Für diese Verbindung kann u.a. das Baden-Württemberg-Ticket (43 Euro für 5 Personen) genutzt werden.

per PKW:

Über die A6 bis zum Weinsberger Kreuz, hier weiter auf die A81 Richtung Stuttgart. Am Leonberger-Kreuz auf die A8 Richtung München bis zur Ausfahrt Ulm-Ost. Dort weiter auf B19 in Richtung Langenau fahren. Nach ca 3,5 Km links abbiegen auf die Eberhard-Finck-Straße und weiter auf die Böfinger Steige. Dieser und der Wielandtstrasse bis zu den Gästeparkplätzen (P1) folgen.

per Bus:

Für die Busse gilt die selbe Anfahrt und der selbe Parkplatz wie bei den PKW.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Wielandstraße 66
89073 Ulm

Eintrittspreise:

Vollzahler 8,00 €
Ermässigt 7,00 €
Jugend (12-17 Jahre) 4,00 €

Kassen und Stadiontore öffnen um 12:30 Uhr



Liebe SVW-Mitglieder,

wie ihr sicherlich schon der Einladung des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. entnommen habt, wird am 15. September 2016 eine außerordentliche Mitgliederversammlung unseres Sportvereins stattfinden, auf der vor allem über die Ausgliederung des Profifußballbereichs abgestimmt werden soll.

Um euch vorab bestmöglich darüber zu informieren über was ihr am Abend der Mitgliederversammlung abstimmen werdet, wollen wir euch für Montag, den 12.09.2016, ab 19.07 Uhr zu einer Infoveranstaltung in den Business-Club des Carl-Benz-Stadions einladen. Damit ihr euch für die Abstimmung auf der Mitgliederversammlung eine fundierte Meinung bilden könnt, haben wir zudem einige Gäste eingeladen: Neben dem Präsidium des SV Waldhof wird euch ebenso Christian Beetz, als Vertreter des potenziellen Investors, an diesem Infoabend Rede und Antwort stehen.

Zu dieser Infoveranstaltung sind ausschließlich Vollmitglieder von PRO Waldhof (Nachweis durch Mitgliedsausweis oder ein anderes Personaldokument) und alle weiteren Mitglieder des SV Waldhof Mannheim (Nachweis nur durch Mitgliedsausweis) einlassberechtigt.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen zu diesem wichtigen Thema.

Was: Infoveranstaltung zur geplanten Ausgliederung
Wer: alle Mitglieder des SV Waldhof Mannheim
Wann: Montag, 12.09.2016, ab 19.07 Uhr
Wo: Business-Club des Carl-Benz-Stadions
Gäste: Präsidium des SV Waldhof, Christian Beetz

Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass der SV Waldhof Mannheim 07 am Samstag, dem 03.09.2016,  und am Sonntag, dem 11.09.2016, jeweils um 14 Uhr im VIP-Raum des Carl-Benz-Stadions selbst Mitgliederforen zur außerordentlichen Mitgliederversammlung abhält. Interessierte Mitglieder können sich auch hier mittels Präsentation über die geplante Ausgliederung informieren und anschließend ihre Fragen an die Vereinsvorstände und -anwälte richten. Auch zu diesen Veranstaltungen sind nur Mitglieder des SV Waldhof zugelassen.

mit blau-schwarz-blauen Grüßen,
Vorstand und Arbeitskreis „Ausgliederung“ von PRO Waldhof e.V.



Vorverkauf für das Spiel in Offenbach

Für das Auswärtsspiel am Dienstag, dem 20.09.2016, auf dem Bieberer Berg bietet PRO Waldhof beim morgigen Heimspiel gegen Hessen Kassel, sowie beim nächsten Heimspiel gegen die TuS Koblenz einen Vorverkauf an. Die Karten sind zum Preis von 11 Euro für Vollzahler und 9 Euro ermäßigt bei den Stehplätzen, sowei 18 Euro für einen Sitzplatz zu haben. Wie bereits beim VVK zum Spiel in Kaiserslautern wird auf den einen Euro VVK-Gebühr verzichtet, wenn die Karte am Spieltag in unserer Fan-Anlaufstelle erworben wird.

Wie immer bitten wir die Fanclubs ihre Karten bis zum 15.09. bei soeren.runke(at)pro-waldhof.de vorzubestellen, im Paket abzuholen, sowie zu bezahlen und uns so beim Vorverkauf zu unterstützen.

Natürlich können die Karten ab der nächsten Woche auch zu den üblichen Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle am Alsenweg erworben werden, hier kommt zu den genannten Preisen noch ein Euro VVK-Gebühr hinzu.



Für Steffen und gegen Krebs!

Wichtiges Update: Auf Grund der unklaren Wetterlage findet der Verkauf innerhalb des Stadions, direkt neben dem Fanprojekt-Container (Aufgänge F-G-H), statt.

Steffen hat Krebs und bekämpft diesen seit Jahren mit Hilfe von Medikamenten und Therapien. Aufgrund der fortlaufenden Behandlung und der immer wiederkehrenden Krankheitsattacken kann Steffen aktuell keiner Arbeit nachgehen. Die Übernahme der Behandlungskosten wird nicht im vollen Umfang durch die Krankenkasse getragen. Dementsprechend sind die finanziellen Rücklagen von Steffen inzwischen aufgebraucht. Die Fortführung der Behandlung, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und damit auch die Spielbesuche bei seinem SV Waldhof werden für den langjährigen Fan immer schwieriger bzw. unmöglich. Mit Freude und Stolz haben wir daher das Engagement (Trikot-Versteigerung) unserer 1. Mannschaft zu Gunsten von Steffen aufgenommen und wollen diese Unterstützung fortführen. Zum Heimspiel gegen Kassel am Sonntag den 04.09.2016 veranstalten wir ab 11:00 Uhr vor dem Carl-Benz-Stadion einen Verkauf von Kaffee und Kuchen. Der hieraus erzielte Erlös fließt jeweils zur Hälfte an Steffen und die DKMS (https://www.dkms.de).
Um für den guten Zweck auch ein gutes finanzielles Ergebnis zu erzielen, bauen wir auf die breite Unterstützung aller Waldhof-Fans. Kommt vorbei und beteiligt euch!

Ultras Mannheim 1999

Die Aktion wird unterstützt von: SV Waldhof Mannheim 1907 e.V., Pro Waldhof e.V. und dem Fanprojekt Mannheim.



Faninfos für das Auswärtsspiel beim TSV Steinbach

Gespielt wird am 31.08.2016 um 19:30 Uhr im Sportzentrum Haarwasen in Haiger. Als Gästeblock steht der Block G zur Verfügung, der Eingang und die Kassen befinden sich im Westen des Stadions.
Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt:
Fahnen, zwei große Schwenkfahnen, Zaunfahnen, Trommeln (einsehbar) und ein Megaphone

nicht erlaubt:
Doppelhalter und Blockfahnen

Anfahrt:

per Bahn:

Aufgrund des Spieltermins unter der Woche wird von einer Bahnfahrt abgeraten.

per PKW:

Über die A6, A67 und A5 Richtung Frankfurt/Hannover bis zum Gambacher Kreuz. Hier auf die A45 Richtung Dortmund wechseln und diese an der Ausfahrt Dillenburg verlassen. Hier links halten und der B277 in Richtung Haiger/Siegen folgen. Nach dem Ortseingang Haiger der Beschilderung Richtung “Gäste” folgen.

Geparkt werden kann direkt hinter dem Gästeblock.

per Bus:

Weder PRO Waldhof noch ein Fanclub bieten einen öffentlichen Bus an.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Sportplatzstraße 14
35708 Haiger

Eintrittspreise:

Stehplatz Vollzahler 9,00 Euro
Stehplatz ermäßigt 8,00 Euro
Stehplatz Kinder (6-14 Jahre) 4,00 Euro

Kassen und Stadion öffnen um 18:00 Uhr



Faninfos für das Pokalspiel beim TSV Obergimpern

Für das Pokalspiel in Obergimpern am Mittwoch 24.08.2016 um 18:30 Uhr wurden uns folgende Informationen zur Verfügung gestellt.
Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an den Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) oder ans Fanprojekt Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

Hier wurden uns keine Einschränkungen genannt.

Anfahrt:

per Bahn:

Von einer Bahnfahrt wird abgeraten, da es nach dem Spiel erst um 22:06 Uhr die nächste Verbindung zurück nach Mannheim geben wird (Spielende ohne Verlängerung ca. 20:15 Uhr)

per PKW:

Auf der A6 Richtung Heilbronn bis zur Ausfahrt Bad Rappenau, nach der Abfahrt links abbiegen und der L549 bis nach Obergimpern folgen.
Ca 1 Km nach der Ortseinfahrt links auf die Grombacher Straße und weiter 200 Meter weiter wieder links auf Am Dreschplatz abbiegen.
Der Gästeparkplatz befindet sich nach der kleinen Brücke scharf links und wird auch als solcher ausgeschildert sein.

Direkt am Parkplatz befindet sich auch der Zugang zum Gästeblock.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

TSV Obergimpern
Am Dreschplatz 5
74906 Bad Rappenau

Eintrittspreise:

Vollzahler: 7 Euro
Ermässigt: 5 Euro
Jugendliche bis 16 Jahre: 2 Euro