Faninfos für das Bfv-Pokal Halbfinale in HD-Kirchheim

Gespielt wird am 10.12.2016, um 13:00 Uhr, im Sportzentrum Süd in Heidelberg-Kirchheim. Als Gästeblock steht die komplette Gegengerade zur Verfügung. Der Eingang und die Kassen befinden sich am AiL Jugendzentrum im Harbigweg. Im Vorfeld des Spieles erreichte uns vom Gastgeber ein Fanbrief welcher hier einsehbar ist (im Anhang).

Da die Sportanlage über keine Flutlichtanlage verfügt, muss das Spiel pünktlich um 13:00 Uhr angepfiffen werden. Wir raten zu einer frühzeitigen Anreise!!!

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt: Fahnen, Doppelhalter, Trommeln, Zaunfahnen und ein Megaphone

Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden, können aber am Eingang abgegeben werden. Nach Möglichkeit sollten man diese aber am besten gleich im Auto lassen.

Anfahrt:

per Bahn:

Das Eingang zum Gästeblock ab dem Heidelberger Hbf mit dem Bus Linie 33 bis zur Haltestelle Messplatz oder Harbigweg erreichbar. Mit der Straßenbahn geht es ab der Haltestelle Ringstraße (etwa 350 Meter Fußweg vom Hbf) mit der Linie 26 bis zur Haltestelle Messplatz oder Ilse-Krall-Straße.

per PKW:

Auf der A 5 die Abfahrt Heidelberg/Schwetzingen in Richtung Heidelberg nehmen und der B535 und Speyrer Straße bis zur Kreuzung Rudolf-Diesel-Straße folgen. Hier rechts abbiegen und der Straße ca. 500 Meter folgen und dann rechts in den Kirchheimer Weg abbiegen. Nach ca. 400 Metern steht an der Einmündung zum Harbigweg mit dem Meßplatz ca. 1000 Parkplätze zur Verfügung. Von hier aus sind es ca. 600 Meter Fußweg bis zum Gästeeingang.
Anfahrt und Zugang zum Gästeblock siehe auch Karte.

Wichtig: Aller Wahrscheinlichkeit nach wird am Samstag die A656 Richtung Heidelberg nach der Anschlußstelle Seckenheim immer noch gesperrt sein. Von Mannheim kommend am besten gleich die B535 von Rheinau über Schwetzingen nach Heidelberg nutzen.

per Bus:

Weder PRO Waldhof noch ein Fanclub bieten einen öffentlichen Bus an.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Harbigweg 3
69124 Heidelberg

Eintrittspreise:

Stehplatz Vollzahler 8,00 Euro
Stehplatz ermässigt 6,00 Euro

Sitzplatzkarten sind nur im VVK bei der SG HD-Kirchheim erhältlich. Der SVW bietet noch diese Woche einen VVK in der Geschäftsstelle am Alsenweg an, hier sind lediglich Vollzahler Stehplatz erhältlich. Kassen und Stadiontore öffnen um 11:30 Uhr. Die SG Heidelberg-Kirchheim schrieb uns zudem einen Fanbrief.



Weihnachtsgeschenke für die KinderVesperkirche

Spendensammlung zum Kauf von Fanartikeln aus dem SVW-Shop

Hallo Waldhof-Fans,

auch bei der diesjährigen KinderVesperkirche auf dem Waldhof wollen wir nicht nur tatkräftig mit anpacken, sondern den Kindern einige vorweihnachtliche Geschenke mitbringen. Letztes Jahr haben wir im PW-Fancontainer Waldhof-Mützen verkauft und für jede verkaufte Mütze ging eine weitere an die KinderVesperkirche.

Dieses Jahr haben wir uns Folgendes überlegt: Bei den nächsten beiden Heimspielen gegen den 1. FC Kaiserslautern II (02.12.16) und die Stuttgarter Kickers (06.12.16) werden im PW-Fancontainer, im Fanshop unter der Südtribüne und in den VIP-Räumen der Walter-Spagerer-Tribüne jeweils Spendenbüchsen stehen. Dort wollen wir Geld sammeln, mit dem wir anschließend Fanartikel aus dem Fanshop unseres SVW kaufen. Diese werden an die KinderVesperkirche übergeben.

Außerdem werden auch die jeweils zwei Euro, die der SV Waldhof für jeden Elversberg-Auswärtsfahrer von der SVE zurückerstattet bekommt, der Spendensumme zugeführt, sofern ihr sie bei der PW-Weihnachtsfeier am 02.12. oder der SVW-Weihnachtsfeier am 03.12. nicht für euch einlöst.

Es liegt an euch und euren Spendenbeiträgen, welche und wie viele Fanartikel wir der KinderVesperkirche überreichen können. Lasst uns alle zusammen dazu beitragen, dass wir solchen Kindern in unserer Stadt, die sich selbst vielleicht keine Fanartikel kaufen können, eine kleine blau-schwarze Freude machen!

Blau-schwarz-blaue Grüße
PRO Waldhof e.V.



100 Liter Freibier vom Sparkassen-Cup werden ausgeschenkt

Nach dem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FCK werden wir wieder eine Weihnachtsfeier an der PW-Fananlaufstelle veranstalten. Neben alkoholfreien sowie warmen Getränken und Grillgut werden wir auch diesmal wieder die zu Jahresbeginn beim Sparkassen-Cup gewonnenen 100 Liter Freibier ausschenken. Da diese Veranstaltung von der Fanszene selbst veranstaltet wird, sind wir natürlich auch wieder auf die Mithilfe eben jener Fanszene angewiesen. Hilfe wird vor allem beim Ausschank und am Grill benötigt. Wer also aktiv zum gelungenen Ablauf der Feier beitragen möchte, meldet sich bitte zwecks Planung bei office(at)pro-waldhof.de.

Zudem bietet PW am Freitag und am Dienstag beim Spiel gegen die Stuttgarter Kicker einen Vorverkauf für das wichtige Pokalhalbfinale in Heidelberg-Kirchheim am 10.12.2016 an. Die Karten sind zum Preis von 8 Euro für Vollzahler (ermäßigt gibt es nur an der Tageskasse) zu haben. Wie immer bitten wir die Fanclubs ihre Karten bis zum 05.12.2016 bei soeren.runke(at)pro-waldhof.de vorzubestellen, im Paket abzuholen, sowie zu bezahlen und uns so beim Vorverkauf zu unterstützen. Ausserhalb der Heimspiele sind die Karten natürlich auch auf der Geschäftsstelle am Alsenweg erhältlich.



Faninfos für das Auswärtsspiel bei der SV Elversberg

Gespielt wird am 25.11.2016 um 19:00 Uhr im Waldstadion Kaiserlinde in Spiesen-Elversberg. Als Gästeblock steht der Blöcke A1 (Stehplatz) und D6 (Sitzplatz) zur Verfügung. Der Eingang und die Kassen befinden sich Nord-Westen des Stadiongeländes.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt: Fahnen, Doppelhalter, Zaunfahnen, Trommeln (einsehbar), Megaphone

Anfahrt:

per Bahn:

Da das Stadion nur per Linienbus erreichbar ist, raten wir von einer Bahnfahrt ab. Es werden diese Saison auch keine Shuttlebusse eingesetzt.

per PKW:

Auf die A6 Richtung Frankfurt bis zum Dreieck Viernheim, dort weiter auf die A6 Richtung Saarbrücken bis zum Kreuz Neunkirchen.
Wechseln Sie dort auf die A8 in Richtung Luxembourg/Trier/A1/Saarlouis/Neunkirchen bis zur Ausfahrt Elversberg. Hier Richtung Elversberg abbiegen, das Stadion befindet sich direkt am Ortseingang.

per Bus:

Weder PRO Waldhof noch ein Fanclub bieten einen öffentlichen Bus an.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Lindenstraße 1
Spiesen-Elversberg

Eintrittspreise:

- Stehplatz Vollzahler € 8,00
- Stehplatz ermäßigt € 6,00
- Sitzplatz Vollzahler € 22,00
- Sitzplatz ermäßigt € 17,00



Ticketpreise beim Auswärtsspiel in Elversberg

Mit einem offenen Brief hatte der Fandachverband PRO Waldhof auf den angedachten „Saarland-Tag“ beim Gastspiel des SV Waldhof Mannheim am 25.11.2016 in Elversberg reagiert: Ausschließlich Fans mit Wohnsitz im Saarland sollten hierbei einen stark ermäßigten Eintritt gewährt bekommen. Dies war für die Anhänger aus der Kurpfalz so nicht akzeptabel.

Als Reaktion bot die SV Elversberg dann an, für jeden Mannheimer Fan in den Gästeblöcken 2 Euro an den SV Waldhof Mannheim abzugeben. Zudem sollen die Verpflegungs-Sonderpreise an diesem Tag nun auch im Gästeblock gelten.

Nach einer intensiven internen Diskussion, hat sich PRO Waldhof entschlossen, den Kompromiss-Vorschlag der SV Elversberg anzunehmen. Da die Ticketaktion im Zusammenhang mit dem sogenannten „Saarland-Tag“ vom Ligaverband der Regionalliga Südwest genehmigt wurde, sah der Fandachverband leider keine Möglichkeit, ein besseres Ergebnis für die Fans des SV Waldhof zu erzielen.

Allerdings fordert PRO Waldhof den Verband in diesem Zusammenhang dazu auf, die Lücke in den Regularien, die zu dieser Situation führte, zu schließen. Es kann nicht sein, dass aufgrund einer Sonderaktion Zuschauer der Gastmannschaft bei der Preisgestaltung generell schlechter gestellt werden, als Zuschauer der Heimmannschaft (z.B. durch Einschränkung der Sonderaktion auf den Wohnort).

Zudem sollte der Verband die Vereine dazu anhalten, generell verbilligte Karten für sozial schlechter gestellte Menschen anzubieten, um auch diesen die Möglichkeit zu eröffnen, ein Fußballspiel zu besuchen.

Der Fandachverband und der SV Waldhof Mannheim werden nun versuchen, den von der SV Elversberg zurückerstatten Betrag an die betroffenen Auswärtsfahrer zurückfließen zu lassen: Jeder, der entweder bei der PRO Waldhof-Weihnachtsfeier am 02.12.2016 (nach dem Heimspiel gegen den FCK II) oder bei der Weihnachtsfeier des Vereins am 03.12.2016 seine Elversberg-Karte abgibt, erhält im Gegenzug Speisen, Getränke oder Fanartikel im Wert von 2 Euro oder es werden entsprechend 2 Euro vom Bezahlbetrag abgezogen.



Faninfos für das Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim II

Gespielt wird am 19.11.2016 um 14:00 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion in Sinsheim-Hoffenheim. Als Gästeblock stehen die Blöcke F (Stehplatz ) und E (Sitzplatz) zur Verfügung.
Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt: Fahnen, Zaunfahnen, große Schwenkfahnen, Doppelhalter, Trommeln (einsehbar), ein Megaphone

Taschen und Rücksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden.

Anfahrt:

per Bahn:

Mannheim Hbf ab 11:07 Uhr Gleis 10
Heidelberg Hbf an 11:23 Uhr Gleis 7

Heidelberg Hbf ab 11:34 Uhr Gleis 1
Hoffenheim an 12:04 Uhr Gleis 2

zurück:

Hoffenheim ab 16:35 Uhr Gleis 2
Sinsheim Hbf an 16:38 Uhr Gleis 3a

Sinsheim Hbf ab 16:44 Uhr Gleis 1a
Heidelberg Hbf an 17:10 Uhr Gleis 2
Mannheim Hbf an 17:24 Uhr Gleis 10b

Für diese Verbindung kann ein VRN-Ticket der Preisstufe 7 genutzt werden, z.B. eine Tageskarte für 5 Personen kostet 32,70 Euro.

per PKW:

A6 Richtung Heilbronn bis Ausfahrt Sinsheim/Mosbach/Neckargemünd. Weiter auf der B39 Richtung Sinsheim/Mosbach/Neckargemünd. Nach ca. 1,5 KM weiter auf die B45 Richtung Eberbach/Hoffenheim. Es wird gebeten den ausgeschilderten Waldparkplatz an der B45 Ortsausgang Richtung Zuzenhausen anzufahren. Von dort aus sind die Zugänge ins Stadion ausgeschildert.

per Bus:

Weder PRO Waldhof noch ein Fanclub bieten einen öffentlichen Bus an.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Zuzenhäuser Straße
Sinsheim-Hoffenheim

Eintrittspreise:

- Stehplatz Vollzahler € 8,00
- Stehplatz ermäßigt € 6,00 (Schüler, Rentner, Studenten unter Vorlage des entsprechenden Ausweises)
- Sitzplatz Vollzahler € 10,00
- Sitzplatz ermäßigt € 8,00

Kassen und Stadiontore öffnen um 12:30 Uhr



Mannheim, 17. November 2016

Sehr geehrte Verantwortliche der SV Elversberg,

mit großer Verwunderung und noch mehr Unverständnis haben wir ihren angedachten „Saarland-Tag“ bei unserem Gastspiel am 25.11.2016 im Waldstadion an der Kaiserlinde zur Kenntnis genommen. Fans mit Wohnsitz im Saarland, die sich als solche ausweisen können, sollen hierbei einen stark ermäßigten Eintritt gewährt bekommen.

Natürlich ist es nichts Neues, wenn Spieltage genutzt werden, um mit vergünstigten Eintrittspreisen gewisse Zielgruppen anzusprechen, um sie als zukünftige Fans zu gewinnen. Allerdings handelt es sich dabei zumeist um vergünstigte Eintrittspreise für einen kleinen Kreis an Zuschauern (z.B. Studenten oder Schüler).
Im Falle ihres geplanten „Saarland-Tags“, bei dem jeder Saarländer einen ermäßigten Eintritt erhalten soll, werden jedoch mit großer Sicherheit weit über 90% der Heimbesucher durch den ermäßigten Eintritt bevorzugt.

Allem Anschein nach versucht man hier, die Durchführungsbestimmungen zur Spielordnung der Regionalliga Südwest, nach der Zuschauer der Gastmannschaft bei der Preisgestaltung nicht schlechter gestellt werden dürfen als Zuschauer der Heimmannschaft, auszuhebeln: Alle Nicht-Saarländer, und damit wohl fast ausschließlich alle Gästefans, sollen an diesem Tag mindestens das Doppelte (Stehplatz) bezahlen als der überwiegende Teil der restlichen Besucher. Für einen Sitzplatz fällt sogar fast das 2,5-fache des „Saarländer-Preises“ an. Dies können wir so nicht akzeptieren.

Nach den gültigen Durchführungsbestimmungen der Regionalliga Südwest bedürfen Kartensonderaktionen der vorherigen Zustimmung der dortigen Geschäftsstelle. Auch dorthin sei die Frage gerichtet, wie man einer solch massiven Ungleichbehandlung zuungunsten von Gästefans zustimmen kann?

Wir fordern die SV Elversberg dazu auf, die Eintrittspreise für alle Zuschauer entsprechend anzupassen und dem SV Waldhof Mannheim ebenfalls vergünstigte Tickets zukommen zu lassen, damit auch in Mannheim der Vorverkauf vorangetrieben werden kann.

Bei den ebenfalls angedachten günstigen Speise- und Getränkepreisen gehen wir ohnehin davon aus, dass diese aus Gründen der Gleichbehandlung auch für den Gästeblock geplant sind.

mit blau-schwarz-blauen Grüßen,
PRO Waldhof e.V.
Dachverband der Fans des SV Waldhof Mannheim 07 e.V.



Vorverkauf für das Auswärtsspiel in Elversberg

Am 25.11.2016 tritt unser SV Waldhof zum sportlich sehr wichtigen Spiel im Waldstadion an der Kaiserlinde gegen den SV Elversberg an. Nach dem jetzigen Tabellenstand würde dies Erster gegen Zweiter bedeuten, mehr Spitzenspiel geht also nicht. Natürlich sollten wir bei dieser schweren Aufgabe die Mannschaft zahlreich ins Saarland begleiten und lautstark hinter ihr stehen.
Um vor Ort lange Schlangen an den Kassen zu vermeiden, bieten wir bereits am Samstag beim Spiel gegen die Stuttgarter Kickers einen Vorverkauf an.
Die Karten sind zum Preis von 8 Euro für Vollzahler und 6 Euro für Ermäßigte bei den Stehplätzen, sowie 22 Euro bei den Sitzplätzen Vollzahler (ermäßigte Sitzplätze gibt es nur an der Tageskasse) zu haben. Wie immer bitten wir die Fanclubs ihre Karten bis Samstag 11:00 Uhr bei soeren.runke(at)pro-waldhof.de vorzubestellen, im Paket abzuholen, sowie zu bezahlen und uns so beim Vorverkauf zu unterstützen.
Ab dem Montag 14.11.2016 wird es die Karten auch auf der Geschäftsstelle am Alsenweg zu erwerben geben



Alle Jahre wieder…

… findet auf dem Waldhof die KinderVesperkirche statt. Vom 28.11.2016 – 11.12.2016 gibt es täglich eine Essensausgabe für Kinder aus unserem Stadtteil bzw. dem Mannheimer Norden. Viele Tausend Kinder und Jugendliche in Mannheim sind von Armut betroffen. Es ist eine Schande, dass es in einer Stadt wie der unsrigen überhaupt eine KinderVesperkirche geben muss, aber umso wichtiger, dass sie angeboten wird! Wir wollen als SVW-Fans diese gute und wichtige Tradition auf dem Waldhof unterstützen und deshalb wie in den vergangenen Jahren auch dieses Mal wieder mit anpacken.

Es gibt vier Termine, an denen noch Helfer benötigt werden (jeweils von 11.00-14.30 Uhr):

3 Personen am 3.12.
5 Personen am 4.12.
3 Personen am 10.12.
3 Personen am 11.12.

Wer mithelfen möchte, meldet bitte sich bitte möglichst zeitnah mit Angabe des Tages, an dem er oder sie Zeit hat, an daniel.gamer@pro-waldhof.de

Außerdem könnt ihr die KinderVesperkirche natürlich auch finanziell unterstützen mit einer Spende an:

Evangelische Kirche Mannheim
Sparkasse Rhein Neckar Nord
IBAN: DE44670505050039003007
BIC: MANSDE66XXX

Stichwort: KinderVesperkirche

Engagiert euch für Kinder in unserer Stadt!
Mannheim hält zusammen!



Langsam aber sicher geht das Jahr 2016 in die letzten Runden und das neue Jahr ist im Anmarsch. Damit sich auch 2017 jeder Waldhof-Fan Monat für Monat an den schönsten Fanfotos der letzten Monate erfreuen kann, ist ab dem kommenden Heimspiel gegen Eintracht Trier der neue PRO Waldhof-Fankalender für das kommende Jahr erhältlich. Erwerben könnt ihr den PW-Fankalender 2017 ausschließlich in der PW-Fananlaufstelle für 14 Euro.

Außerdem erscheint am Samstag die 3. Stofftasche unserer Serie “Spielstätten des SVW”. Die Tasche mit dem Motiv “Carl-Benz-Stadion” könnt ihr zum Preis von nur 2 Euro exklusiv in der PW-Fananlaufstelle erwerben. Ebenso gibt es weiterhin auch noch ein paar Restbestände der vorigen Tasche “Südweststadion”. Sichert euch euer Exemplar und vervollständigt eure Sammlung!

Als besonderes Angebot könnt ihr auch in diesem Jahr wieder den Kalender in Kombination mit einer Stofftasche für 15 Euro erwerben. So sichert ihr euch den Transport des Kalenders und bekommt die Tasche zum halben Preis. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Schlagt also zu!