Entlastungszug nach Völklingen

Hallo Waldhof-Fans,

Zum Auswärtsspiel beim 1.FC Saarbrücken am 26.08.2018 im Herrmann-Neuberger-Stadion in Völklingen setzt die Deutsche Bahn wieder einen Entlastungszug ein. Dieser Zug hat 560 Sitzplätze und fährt ohne Zwischenhalt von Mannheim nach Völklingen und nach dem Spiel ebenso wieder zurück und kann mit den gängigen Fahrkarten der Deutschen Bahn genutzt werden, z.B. das Rheinland-Pfalz-Ticket (44 Euro für 5 Personen).

Abfahrtszeiten sind wie folgt:

Mannheim Hbf ab: 11:04 Uhr
Völklingen an: 13:05 Uhr

zurück:

Völklingen ab: 18:15 Uhr
Mannheim Hbf an: 20:08 Uhr

Da Entlastungszüge in den Regelverkehr eingefügt werden müssen, wird das Abfahrtsgleis leider erst immer wenige Tage vor dem Spiel bekannt gegeben. Sobald es hierzu Informationen geben wird, werden wir darüber informieren bzw. achtet auf die Anzeigen im Bahnhof.



Faninfos für das Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt

Gespielt wird am 13.08.2018 um 20:15 Uhr im Stadion am Bornheimer Hang in Frankfurt-Bornheim. Als Gästeblock steht der Block F (Stehplatz) und Block H (Sitzplatz) zur Verfügung.
Im Vorfeld wurden uns vom FSV sehr ausführliche Gästeinfos zukommen gelassen (im Anhang).
Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt:
- 2 Megaphone (inkl. 1 Satz Ersatz-Batterien)
- 3 Trommeln unten offen oder einsehbar)
- Fahnen (bis 2 Meter Stocklänge mit Plastik-Leerrohr)
- 5 Schwenkfahnen (ab 2 Meter Stocklänge, Teleskopstab/Plastik-Leerrohr)
- Doppelhalter (bis 2 Meter Stocklänge mit Plastik-Leerrohr)
- Zaunfahnen (solange der Platz reicht, Werbung und Fluchttore dürfen nicht
überhängt werden! Anbringung der Zaunfahnen nur mit Klebeband oder Seil!)

Gürteltaschen dürfen nach einer Kontrolle mit in das Stadion genommen werden, Rucksäcke und andere Taschen hingegen nicht. Eine begrenzte Anzahl an Rucksäcken und Taschen kann am Gäste-Eingang kostenfrei abgegeben werden, es empfiehlt sich aber, Taschen und Rucksäcke im Auto/Bus zu deponieren.
Taschenschirme (sogenannte Knirpse) dürfen in das Stadion mitgenommen werden, Stockschirme nicht.

Anfahrt:

per Bahn:

Mannheim ab 17:39 Uhr Gleis 7a
Mannheim-Waldhof ab 17:45 Uhr

Frankfurt am Main Hbf an 18:45 Uhr Gleis 18

zurück:
Frankfurt am Main Hbf ab 23:15 Uhr Gleis 17

Mannheim-Waldhof an 00:12 Uhr
Mannheim Hbf an 00:19 Uhr Gleis 10

Von Frankfurt (Main) Hauptbahnhof mit der S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 oder S9 (alle
Richtung Hauptwache) bis Haltestelle “Konstablerwache”. Umsteigen in die U7
Richtung Enkheim (gleicher Bahnsteig, Gleis gegenüber), Ausstieg an Haltestelle
“Eissporthalle/Festplatz”.

Die Inhaber einer Eintrittskarte benötigen bei der Verbindung lediglich eine Fahrkarte bis zur hessischen Landesgrenze, da ab hier das RMV-Kombiticket greift.

per PKW:

Über die A6, A67 und A5 Richtung Frankfurt. Wechseln Sie am Frankfurter Kreuz auf die A3 Richtung “Offenbach/Würzburg” und wechseln Sie dann am Offenbacher Kreuz von der A3 auf die A661 in Richtung “Frankfurt-Ost/Bad Homburg/Kassel”. Verlassen Sie die A661 an der Anschlussstelle´Frankfurt-Ost in Richtung “Hanau/Frankfurt-Ost/Frankfurt-Riederwald/Maintal/Frankfurt-Bornheim/Eissporthalle” und fahren auf die Straße “Ratsweg”. Nach etwa 200 Meter stoßen Sie rechter Hand auf eine Aral-Tankstelle, unmittelbar dahinter befindet sich der Festplatz. Am Ende des Festplatzes geht rechts an der nächsten Kreuzung die Straße “Am Bornheimer Hang” ab, in diese rechts einbiegen und den hiergelegenen kostenpflichtigen Parkplatz Festplatz nutzen. Fußweg von dort zum Stadion über die Straße “Am Bornheimer Hang” ca. 5 Minuten.

Für den Parkplatz Festplatz erhebt die Stadt Frankfurt 3,00 € Parkgebühr.

per Bus:

Busse parken ebenfalls auf dem Festplatz.
Für Busse fallen 15,00 € Parkgebühr an.

Zieladresse fürs Navigationssystem:
Am Bornheimer Hang 4
60386 Frankfurt am Main

Eintrittspreise:

Stehplatz:
Vollzahler 11,00 €
Ermässigt 10,00 €

Sitzplatz:
Vollzahler 17,00 €

Kassen und Stadiontore öffnen um 19:15 Uhr

In den genannten Preisen ist eine Tageskassengebühr von 1,00 € enthalten

Verpflegung:

Hier liegen uns leider keine Informationen vor

Anhang:
Gästeinfos FSV Frankfurt



Dauerkarte U19/U23 erhältlich

Hallo Waldhof Fans,

auch für diese Saison könnt ihr wieder eine Dauerkarte des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. erwerben. Darin enthalten sind alle Ligaheimspiele der U23 in der Landesliga sowie alle Ligaheimspiele der U19 in der A-Junioren Oberliga.

Die Dauerkarte ist ab dem morgigen Heimspiel gegen Hessen Dreieich in der PRO Waldhof Fananlaufstelle und ab Mittwoch am Alsenweg für 50€ erhältlich.



Offener Fan-Stammtisch am 09.08.2018

Hallo Waldhoffans,

um nach dem Stammtisch vom 27.07. weiter mit euch im Gespräch zu bleiben, laden wir hiermit zu einem weiteren Stammtisch ein.

Der Stammtisch findet am Donnerstag, den 09.08., statt und startet um 19:07 Uhr im Kulturhaus Waldhof (Speckweg 18). Dabei handelt es sich um einen offenen Stammtisch, an dem jeder interessierte Waldhoffan teilnehmen und seine Meinung einbringen kann.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Der PW-Vorstand



Faninfos für das Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim II

Gespielt wird am Samstag 04.08.2018 um 14:00 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion in Sinsheim-Hoffenheim. Als Gästeblock stehen die Blöcke F (Stehplatz) und E (Sitzplatz) zur Verfügung. Außerhalb der angegeben Gästeblöcke kann der Zugang in Waldhof-Fanutensilien verwehrt werden.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an die Fanbeauftragten Sören (0172-8767773) und Björn (0172-1060540) oder Martin (0176-56859386) und Thomas (0176-56859384) vom Fanprojekt unter den angegebenen Rufnummern wenden.

Fanutensilien:

erlaubt:

  • 2 Megaphone
  • 2 Trommeln (von unten einsehbar), je einen Satz Trommelstöcke
  • 10 Schwenkfahnen (über 2,00 m Stocklänge, Leerrohr aus Plastik oder die gängigen Teleskopstangen)
  • 50 kleine Fahnen (bis 1,50 m Stocklänge, Leerrohr aus Plastik)
  • 25 Doppelhalter (Leerrohr aus Plastik)
  • Zaunfahnen (solange Platz vorhanden)

Es besteht keine Möglichkeit, Rucksäcke sowie Taschen größer als DIN A4 mit ins Stadion zu nehmen. Eine Abgabestelle ist nicht vorhanden

Anfahrt:

per Bahn:

Mannheim Hbf ab 10:56 Uhr Gleis 10
Heidelberg Hbf an 11:16 Uhr Gleis 8

Heidelberg Hbf ab 11:31 Uhr Gleis 4
Hoffenheim an 12:04 Uhr Gleis 2

zurück:

Hoffenheim ab 16:52 Uhr Gleis 2
Heidelberg Hbf an 17:26 Uhr Gleis 1

Heidelberg Hbf ab 17:42 Uhr Gleis 5
Mannheim Hbf an 18:00 Uhr Gleis 1

Für diese Verbindung kann ein VRN-Ticket der Preisstufe 7 genutzt werden, z.B. eine Tageskarte für 5 Personen kostet 33,70 Euro.

per PKW:

A6 Richtung Heilbronn bis Ausfahrt Sinsheim/Mosbach/Neckargemünd. Weiter auf der B39 Richtung Sinsheim/Mosbach/Neckargemünd. Nach ca. 1,5 KM weiter auf die B45 Richtung Eberbach/Hoffenheim. Es wird gebeten, den ausgeschilderten Waldparkplatz an der B45 Ortsausgang Richtung Zuzenhausen anzufahren. Von dort aus sind die Zugänge ins Stadion ausgeschildert.

per Bus:

Busse parken wie PKW auf dem Waldparkplatz

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Zuzenhäuser Straße
Sinsheim-Hoffenheim

Eintrittspreise:
- Stehplatz Vollzahler € 8,00
- Stehplatz ermäßigt € 6,00 (Schüler, Rentner, Studenten unter Vorlage des entsprechenden Ausweises)
- Sitzplatz Vollzahler € 10,00

Kassen und Stadiontore öffnen um 12:30 Uhr

Zudem bietet der SVW bis Mittwoch am Alsenweg noch einen Vorverkauf an, hier kommt zu den genannten Preisen jeweils noch ein Euro VVK-Gebühr hinzu.

Verpflegung:
Leider liegen uns hier keine genauen Informationen vor.

Fans mit Stadionverbot:
Stadionverbotler dürfen den Bereich des Dietmar-Hopp-Stadions nicht betreten (siehe
Lageplan rote Umrandung). Aufenthaltsmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz P3
Mühlfeld.



Faninfos für das Pokalspiel in Neckarelz

Gespielt wird am Mittwoch, den 01.08.2018, um 19.00 Uhr im Elzstadion in Mosbach-Neckarelz. Als Gästeblock steht der Block D auf der Gegengerade zur Verfügung. Der Eingang und die Kassen befinden sich in der Herrenwiesenstraße.

Anfahrt:
Von Mannheim und Heidelberg fahren sowohl S-Bahnen und Regionalexpress nach Mosbach-Neckarelz. Auch bei Verlängerung und Elfmeterschießen ist eine Heimfahrt noch möglich.

Die Fahrtzeiten der einzelnen Bahnen findet ihr unter http://www.bahn.de

Vom Bahnhof aus geht es die Schienen entlang durch die Straße “Am Bahnhof” direkt zum Gästeeingang.

per PKW:

Auf die A6 Richtung Heilbronn bis zur Ausfahrt Sinsheim, hier der B292 Beschilderung Richtung Mosbach 24 Km folgen. An der Ausfahrt Hüffenhart/Obrigheim rechts abbiegen und der Kraftwerkstraße folgen. Links abbiegen auf die Hauptstraße und dieser ca 1,5 Km folgen. Nach der Überquerung des Neckars rechts auf die Heidelbergerstraße abbiegen und nach ca 850 Metern im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt Bahnhofstraße nehmen.

Nach weiteren 350 Meter rechts in die Herrenwiesenstraße und sofort wieder rechts in die Wiesenstraße abbiegen. Ca 350 Meter weiter geht es dann rechts in die Straße “Zum Stadion”.

Neben den Parkplätzen rund um das Stadion, steht auch das Parkhaus am Bahnhof gegen eine Gebühr zur Verfügung.

Zieladresse fürs Navigationssystem:

Zum Stadion 1
74821 Mosbach-Neckarelz

Eintrittspreise:
Stehplatz:
Vollzahler: 8€
Ermäßigte: 6€
Kinder: 4€

Kassen und Stadiontore öffnen um 17:30 Uhr



Offener Fan-Stammtisch am 27.07.2018

Hallo Waldhoffans,

nach dem unrühmlichen Spielabbruch beim Aufstiegsspiel liegen ereignisreiche und turbulente Wochen mit vielen Gesprächen hinter uns. Wir wissen, dass viele von euch auf Informationen warten und sind selbst nicht über den Umstand erfreut, dass wir lange keinen aktuellen Stand kommunizieren konnten. Um euch dennoch vor Rundenstart über die aktuelle Sachlage zu informieren, laden wir euch hiermit zum PRO Waldhof-Stammtisch ein.

Der Stammtisch findet am Freitag, dem 27.07.2018, ab 20.30 Uhr im „Kulturhaus Waldhof“ (Speckweg 18, 68305 MA-Waldhof) statt. Wichtig ist uns hierbei zu betonen, dass es sich um einen offenen Stammtisch handelt, an dem jeder interessierte Waldhoffan teilnehmen und seine Fragen und Standpunkte einbringen kann.

Wir freuen uns auf euer Kommen,
der Vorstand von PRO Waldhof



PRO Waldhof auf dem Stadtteilfest Waldhof

Auch dieses Jahr wird PRO Waldhof am Stadtteilfest Waldhof teilnehmen und mit einem Stand auf dem Taunusplatz vertreten sein.

Das Fest beginnt am Freitagabend, 06. Juli, um 17:30 mit dem Dämmershoppen inkl. Fassanstich im Kulturhaus Waldhof, geht dann von Samstagmittag um zwölf bis in die Abendstunden und am Sonntag mit dem Gottesdienst um zehn weiter bis abends um ca. 20 Uhr.

Aus gegebenem Anlass wird das Unterhaltungsangebot am PW-Stand auf dem diesjährigen Stadtteilfest leider etwas reduziert sein. Doch auch ohne Torwand und Glücksrad hoffen wir auf regen Zulauf, um mit dem Stand einen Treffpunkt für alle Waldhof-Fans und Interessierten schaffen zu können. Als besonderes Highlight werden nach dem Testspiel am Sonntag Gianluca und Raffael Korte bei uns auf dem Taunusplatz vorbeischauen.

Kommt auf den Waldhof!



Änderung des Einzugs der Mitgliedsbeiträge

Hallo PRO Waldhof Mitglieder,

wie einige von euch vielleicht schon auf ihrem Kontoauszug entdeckt haben, hat der SV Waldhof Mannheim 07 e.V. zum 1.7.2018 die Mitgliedsbeiträge der neuen Saison eingezogen. Ab diesem Jahr zieht der SVW den kombinierten Mitgliedsbeitrag von passiven SVW Mitgliedern und PW (aktuell 120€) komplett ein.
Damit ist auch der PW Beitrag für die Saison 2018/19 schon bezahlt.
PRO Waldhof wird daher im November nur noch die Beiträge der Supporters-Mitglieder sowie den PW Mitgliedsbeitrag von aktiven SVW Mitgliedern und Familienmitgliedschaften einziehen.



SVW-Saisoneröffnungsspiel mit Mannschaftsvorstellung

Liebe Waldhof-Fans,

verdaut hat die letzten Wochen wohl noch keiner von uns. Die Niederlage, das Chaos, die aufkeimende Hoffnung und dann der erneute Rückschlag.

Aktuell stecken wir mitten in der Aufarbeitung der Ereignisse rund ums Rückspiel. Die Bekanntgabe der möglichen Strafe durch den DFB macht diese Arbeit nicht einfacher. Sobald wie möglich, werden wir uns mit einem Statement äußern und zu einem öffentlichen Stammtisch einladen.

Trotz der ungewissen Situation wirft die neue Runde bereits ihren Schatten voraus.

Die Mannschaft startet jetzt am Freitag, 22.06.2018 in die offizielle Vorbereitung zur Spielzeit 2018/19 und auch für uns Fans fällt am Sonntag der Startschuss für die nächste Runde.

Wie gewohnt, präsentiert euch PRO Waldhof e.V. das Saison-Eröffnungsspiel mit offizieller Mannschaftsvorstellung im altehrwürdigen Schlammloch. Unter dem Titel „Zurück zu den Wurzeln“ tritt unser glorreicher SV Waldhof dort gegen den MFC 08 Lindenhof an. Verbringt ein paar Stunden mit der Waldhof-Familie, begrüßt die Mannschaft und zeigt, dass wir Waldhöfer zusammenhalten, auch wenn die Zeit “manchmal” schwer ist.

Anstoß ist am Sonntag, 24.06.2018 um 11:00 Uhr im Vegla-Sportpark „Schlammloch“, Altrheinstraße, MA-Waldhof/Luzenberg

Unterstützt mit eurem Besuch Pro Waldhof e.V. und euren Verein – es geht weiter, immer weiter!